Direkt zum Inhalt

Italo-viel!

18.03.2019

MIONETTO: Ein prototypischer Sieger aus dem Prosecco-Land

Mitten in den Hügeln von Valdobbiadene hat Mionetto seinen Ursprung. Gegründet 1887 von Francesco Mionetto, aus Leidenschaft zum Produkt und seiner Liebe zur Heimatregion. Mionetto steht für unbeschwertes italienisches Lebensgefühl. Sichtbar intensive Perlage, dazu anheimelnder Geruch nach Birne, Granny Smith sowie Amarettini. „Kärchert regelrecht über den Gaumen“ mit seiner Apfel-Aromatik. Für die Verkoster ist er daher prädestiniert zur Trüffelsalami. Kurz: „Großes italienisches Kino“.

Mionetto • Prosecco DOC Treviso Brut • 11 % • NK • € 11,99 • Importeur: Henkell-Freixenet • www.henkell-freixenet.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Reifere Aromatik findet hier einen edlen Ausdruck

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Mit Muskeln und Balance zur ÖGZ-Goldenen

Wein
18.03.2019

CONCA D’ ORO: Goldener zwischen Wiesenblumen und Tropenfrucht

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Frisch wie ein Paiper-Eis mit beerigem Charme und Zitrus

Wein
18.03.2019

SAX: Eigenständiger Sieger im „Blanc de Blancs“-Stil

Werbung