Direkt zum Inhalt
„Cheese“! Ein Schnappschuss vom Skitag bei einem der Photopoints in der Zillertal Arena.

iZillertal Arena App – der Arena Guide für unterwegs

18.12.2012

Schnell mal einen Blick auf die Live Cams werfen, checken wie es im Skigebiet aussieht oder die persönliche Skiline abfragen? Die nächstgelegene Hütte ausfindig machen oder schauen, welche Lifte geöffnet sind? Alles kein Problem mehr mit der praktischen iZillertal Arena App.

Die App bietet aktuelle Wetter-, Schnee-, und Skigebietsinformationen, Ortsinformationen von A-Z, einen Hüttenguide und vieles mehr. Außerdem sind alle Wlan-Hotspots in der Zillertal Arena aufgelistet und somit schnell und einfach zu finden. Die Zillertal Arena App ist gratis für iPhones und Android Smartphones erhältlich.

 

„Have fun in the sun"

Auf 169 Pistenkilometern finden Wintersportfreunde alles, was das Herz begehrt. Zu den Highlights 2012/2013 zählen passend zu der neuen App zahlreiche Wlan-Hotspots im Skigebiet. Bei vielen Liftstationen und Restaurants oder Hütten können Urlauber nun kostenlos im Internet surfen. Außerdem rollt die Zillertal Arena im Jänner und Februar den „White Carpet" aus: Zwei Pisten werden drei Mal wöchentlich mittags frisch präpariert, damit auch Langschläfer in den Genuss jungfräulicher Pisten kommen. Sich auf einem SkiMovie Video verewigen, die zurückgelegten Höhenmeter durch die Skiline abfragen, ein Erinnerungsfoto bei einem der drei neuen Photopoints schießen oder den erlebten Skitag auf einer der vier 360Grad HD-Panoramakameras Revue passieren lassen – das alles ist in der Zillertal Arena möglich.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
29.08.2019

Schneller als ursprünglich gedacht, feiern die Swarovski Kristallwelten ihren 15-millionsten Besucher. Nicht ganz überraschend, dass es sich dabei um eine Inderin handelt. 

Thorsten Probost, Journalist Alexander Rabl, Ulrich Zeni, Michael Wilhelm, Hansjörg Ladurner, Thomas Kluckner vor M9ichael Wilhelms Almhütte.
Gastronomie
29.08.2019

Rinderzüchter Michael Wilhelm lud einige Topköche des alpinen Raums zu einem Treffen auf seine Alm

Schlicker Alm
Gastronomie
14.08.2019

Tirol setzt (endlich) verstärkt auf Almkulinarik. Premiumprodukte wie der Tiroler Almkäse sollen international in den Fokus rücken.

Das "Galadinner Ötztal" bildet für die "Genussbotschafter Ötztal" den Abschluss ihrer Ausbildung in zwanzig Betrieben des Ötztals.
Gastronomie
08.08.2019

Die neue Zusatz-Ausbildung zum „Genussbotschafter Ötztal“ bringt ab Herbst 2019 Lehrlinge und interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit den ...

„Talents for Tourism“ startet im Herbst 2019 am WIFI Tirol mit einer Spezialförderung für teilnehmende Hotellerie- und Gastronomiebetriebe.
Tourismus
13.06.2019

Wifi Tirol: In achtzehn Monaten zum Top-Mitarbeiter im Tourismus bei voller Bezahlung und mit Berufsabschluss. Ausbildungsbetriebe werden gefördert!
 

Werbung