Direkt zum Inhalt
So geht Recruiting heute: Die Marriott Hotels in Wien wollen zeigen, dass sie coole Arbeitgeber sind.

Job-Clubbing: Talente und Quereinsteiger gesucht

14.01.2020

Einen nicht alltäglichen Weg schlagen die Marriott Hotels bei der Personalsuche ein: In der lockeren Atmosphäre eines Clubbings kann man Kontakte knüpfen - vom Abteilungsleiter bis zum GM. Der nächste Termin: 20 Jänner.

"Dude, where is my job?” heißt es bei der Veranstaltungsreihe ‚HotelHotel‘ der Marriott Hotels in Wien. Im lockeren Setting eines Clubbings können sich Nachwuchstalente und Quereinsteiger über die Vielfalt der Karrieremöglichkeiten in der Hotellerie informieren.

Der Auftakt für #letshotelhotel fand bereits im November 2019 im Le Méridien Vienna statt. Über 700 Gäste nahmen an dem Event teil. Dass das Konzept vielversprechend ist, zeigen die ersten neuen Mitarbeiter, die sich nach der Veranstaltung erfolgreich beworben haben.

Neben den Walk & Talk-Ständen gibt es auch eine „Höhle des Löwen“. Dort haben die Besucher des Job-Clubbings 10 Minuten, in denen sie die General Manager der einzelnen Hotels persönlich kennenlernen können. 

„Wir wollen zeigen, wie spannend, vielfältig und flexibel die Hotellerie ist. Nicht nur innerhalb eines Hauses mit seinen unterschiedlichen Arbeitsbereichen und Karrieremöglichkeiten, sondern auch im Hotel-zu-Hotel-Vergleich allein innerhalb der Marriott Gruppe – von der jungen, hippen Lifestylebrand bis zum glamourösen 5-Sterne-Haus“, erklärt Dieter Fenz, GM des Vienna Marriott Hotel.

Weitere Infos zu #letshotelhotel sind auf der Website, auf Facebook und Instagram  sowie unter dem Hashtag #letshotelhotel zu finden.

Wann: 20.1.2020 (18 bis 24 Uhr)
Wo: Vienna Marriott Hotel, 1st Floor, Parkring 12a, 1010 Wien
Was: Job-Clubbing: tanzen, essen, networken, bewerben
Eintritt frei

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

The Kitchen bringt ein neues Gastrokonzept ins DZ.
Gastronomie
28.11.2019

Mit dem Kulinarik-Konzept „The Kitchen“ will das Wiener Donau Zentrum neue Wege im Gastronomie- und Entertainmentbereich gehen.

Die beiden Eatalico Betreiber Harald Prock und Ina Bruckberger.
Gastronomie
28.11.2019

Alter Standort fürs neue Eatalico: Das  italienische Restaurant öffnete in der Praterstraße 31 erneut seine Pforten. 

Gastronomie
19.11.2019

TGI Fridays in Wien ist insolvent, 46 Dienstnehmer und 183 Gläubiger sind betroffen. Der Betrieb soll allerdings weitergeführt werden.

Gastronomie
13.11.2019

Die Innenstadtmieten steigen ins Unermessliche, besonders in den Toplagen. So werden oft traditionsreiche Gastronomiebetriebe vertrieben, die aber gerade den Charme dieser Innenstadtlagen ...

Luftige Fassade mit Balkons und Bäumen: Der öffentlich zugängliche Rooftop-Bereich wird ohne Konsumationszwang nutzbar sein. Wer konsumieren will, kann dies aber auch. Jo&Joe wird auf den zwei Ebenen unter dem Rooftop einziehen.
Hotellerie
04.11.2019

Mit der Eröffnung des neuen Ikea am Wiener Westbahnhof kommt auch eine neue Hotelmarke nach Wien: Jo&Joe.

Werbung