Direkt zum Inhalt

Jörg Bruch verlässt den Hangar-7

25.02.2020

Nach 16 Jahren am Hangar-7 verlässt Sterne-Koch Jörg Bruch sein Ikarus. Der Spitzenkoch macht sich selbständig. 

In Dietrich Mateschitz' Ikaus im Hangar 7 hat Jörg Bruch die letzten 16 Jahre lang mit den besten Köchen der Welt gekocht. Nun übergibt Bruch seinen Posten als Chef dem langjährigen Ikarus-Sous Chef Martin Ebert. Bruch wird sich künftig seiner eigenen Firma Bruchstücke widmen. Dabei geht es weniger um ein neues Restaurantkonzept, sondern um ein Gasro-Consultingunternehmen. Gebucht werden kann Beratung bis zu Kochkursen. Auch technologische Innovationen werden vorangetrieben. Mit einem Gerät, das in Zusammenarbeit mit Lohberger entstand, kann  durch Zugabe von Stickstoff, kaltem Wasser oder Öl-Vinaigrettes, verschiedenste Saucen, Ceviches, Eis, Sorbets und vieles mehr in Form von geeisten Kaviar- oder Geleeperlen hergestellt werden. 

Werbung

Weiterführende Themen

Prost! Die ersten drei Lockdowns hat das Team von Joe‘s Pub gut überstanden: Daniel Ruiner, Simon Schmiedl, Oliver Ruiner, Andrea und  Christian Ruiner.
Gastronomie
02.12.2021

Pizza statt Gulasch mit Knödel. Joe`s Pub in Neusiedl am See ist ein Treffpunkt unterschiedlicher Lebenswelten. Und ein Mutmacher im Lockdown mit familiärem Zusammenhalt.

Gastronomie
02.12.2021

Man muss keinen Club betreiben, um mit Dealern Bekanntschaft zu schließen. Wir haben uns umgehört, wie man als Gastronom mit unliebsamen Besuchern umgeht.

Martin Ho: „Wir verfolgen eine klare Anti-Drogen-Politik.“
Gastronomie
02.12.2021

Im ÖGZ-Exklusivinterview nimmt Szenegastronom Martin Ho zu den Drogenvorwürfen in seinen Lokalen Stellung. Plus: Was Sie tun können, wenn Dealer in Ihrem Betrieb aufkreuzen.

 

Die Regierung will erst nächste Woche entscheiden, wie es weitergeht.
Gastronomie
02.12.2021

Lockdown: Der Wirtschaftskammer-Chef macht Druck und drängt auf eine Öffnung für alle Branchen. 

Gäste bleiben aus, die Gastronomie in Deutschland bekommt die Angst vieler Gäste zu spüren.
Gastronomie
02.12.2021

Die Corona-Neuinfektionen schießen hoch, immer mehr Deutsche verzichten auf den Restaurantbesuch - auch ohne Lockdown.

Werbung