Direkt zum Inhalt
Johann Lafer schwingt mit Claudia Flatscher (Regions-GF) und Gernot Grünbichler (li.,Wirt vom Oberen Gesslbauer) das Fedlkoch der Hochsteiermark.

Johann Lafer führt kulinarisch durchs Steiermark-WM-Dorf

06.02.2013

Schladming. Johann Lafer, der kulinarische Botschafter der Steiermark, stattete dem Steiermark-WM-Dorf mit elf Regionen & Partnern einen Besuch ab. Er fungierte dabei als Kenner der kulinarischen Seite der Steiermark bei einem neuen Videoprojekt.

Erstmalig bieten Steiermark Tourismus und die Region Schladming-Dachstein bei einer Veranstaltung Video-Content für die Internet- und Videoplattformen der Medien an. Die Videos werden dabei von der Agentur pro.media mit Sitz in Innsbruck und Wien erstellt. Beide Geschäftsführer, Georg Bliem (Steiermark Tourismus) und Hermann Gruber (Schladming-Dachstein), sind sich erfreut einig: „Für uns ist die WM auch eine Premiere. Wir lassen Kurzfilme produzieren, um aktiv das Thema Video in unsere Kommunikationsarbeit aufzunehmen.“ Johann Lafer zeigt im Video beim kulinarischen Dorfrundgang, worauf es beim Fedlkoch aus der Hochsteiermark ankommt, wie die Bauernkrapfen aus Schladming-Dachstein oder der Hirschbirnleberkäse der Oststeiermark gemacht werden.

http://www.steiermark.com/steiermarkdorf-schladming/de/presse/videos

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Der Yquemkeller im Palais Coburg
Gastronomie
08.06.2017

Das renommierte Magazin „World of Fine Wine“ prämiert jährlich aus rund 4.500 Restaurants weltweit die besten Weinkarten. Zum zweiten Mal nach 2014 darf sich das Palais Coburg in Wien über den ...

Josef Floh (links), Gastwirtschaft Floh, Langenlebarn, NÖ. Benjamin Parth (28) ist Drei-Hauben-Koch und Chef im Hotel Yscla in Ischgl.
Gastronomie
24.05.2017

Benjamin Parth und Josef Floh: Zwei Spitzenköche, zwei konträre Meinungen.

So sehen Siegerinnen aus!
Gastronomie
23.05.2017

Beim großen Finale des Schüler-Kochwettbewerbs tischten junge Köchinnen selbst Kreiertes aus heimischen Zutaten auf.

Alte Kartoffelsorten schmecken gut und sehen toll aus
Gastronomie
22.05.2017

Zum heutigen internationalen Tag der Biodiversität zieht Slow Food die Bilanz seiner Aktivitäten zum Schutz der biologischen Vielfalt von Landwirtschaft und Lebensmitteln auf der ganzen Welt der ...

Werbung