Direkt zum Inhalt

Jung und talentiert

31.03.2011

Wien. Vor wenigen Tagen wurde im Hotel Sacher der "Young Hotelier Award" verliehen. Dieses Jahr darf sich Kaisa Laukkanen (Hotels Bristol & Imperal) über den Titel und die damit verbundenen Sommerkurse an der weltberühmten Cornell Universität in Ithaka, New York freuen.

Preisverleihung im Hotel Sacher: Dr. Klaus Ennemoser (WKO), Gewinnerin Kaisa Laukkanen und Reinhard Schwarz (Diversey Österreich)

Siebzehn Jung-Hoteliers aus ganz Österreich folgten in diesem Jahr dem Aufruf zur Teilnahme am „Young Hotelier Award“, der im Jahr 2004 von der Initiative des „General Manager Councils Vienna“, dem Zusammenschluss der Generaldirektoren der Wiener Luxushotellerie, ins Leben gerufen wurde und insbesondere der Förderung von Nachwuchstalenten in der heimischen Spitzenhotellerie dient. Zum ersten Mal in der Geschichte des Awards findet er heuer österreichweit statt. Schirmherrschaft übernahm bereits zum 2. Mal Bundesminister Reinhold Mitterlehner.

Bildungsförderung talentierter Hoteliers
Zusammen mit dem Fachverband Hotellerie der Wirtschaftskammer Österreich machte sich der „Young Hotelier Award“ auch heuer wieder auf die Suche nach talentierten jungen Hoteliers. Am Dienstag, 29. März 2011, hatte das Warten für die Kandidaten ein Ende: Im Hotel Sacher wurden die diesjährigen Gewinner in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus der Branche sowie der Fachjury gekürt. Vergeben wurde der „Young Hotelier Award“ in 2 Kategorien: Der „Diversey Contest“ spricht eine Zielgruppe bis 25 Jahre in Front Line Positionen an. Als Preis winken Sommerkurse an der weltberühmten Cornell Universität in Ithaka, New York, gesponsert von Diversey. An Talente bis 35 Jahre, die eine Studienreife vorweisen, richtet sich der „Modul Contest“. Der Hauptpreis ist ein MBA Studium an der Modul Universität Kahlenberg, gesponsert von der Modul Universität.

Erfahrungen für die weitere Karriere
Seit Dienstag abend ist fix, dass Kaisa Laukkanen, in den Hotels Bristol & Imperial als Assistant to the Management tätig, schon bald nach New York abheben wird, denn die junge Finnin entschied den „Diversey Contest“ für sich. Über ein MBA Studium an der Modul Universität Kahlenberg darf sich Christina Baumer, Executive Housekeeper im Steigenberger Hotel Herrenhof Wien, freuen, denn sie entschied den „Modul Contest“ für sich. Im vergangenen Jahr ging der Preis an das Hotel Sacher in Wien. Alexandra Wild, Front Office Supervisor, überzeugte die Fachjury und belegte den ersten Platz. „Durch die Teilnahme am Young Hotelier Award bekam ich die einzigartige Gelegenheit, Kurse an der weltbekannten Cornell University zu absolvieren. Dabei sammelte ich viele wichtige Erfahrungen für meine weitere berufliche Karriere und konnte viele interessante Kontakte knüpfen. Ich kann nur jedem empfehlen, am Young Hotelier Award teilzunehmen“, schwärmt die Vorjahressiegerin über den Wettbewerb.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Siegerfoto zum Young Hotelier Award 2014
Hotellerie
11.04.2014

Im Rahmen des Young Hotelier Award wurden die besten heimischen Nachwuchskräfte der Luxushotellerie im Wiener Hotel Imperial ausgezeichnet.

Bei der Übergabe der Urkunde: Umweltminister Andrä Rupprechter und Dkfm. Elisabeth Gürtler
Hotellerie
13.02.2014

Wien. Das Hotel Sacher Wien trägt seit kurzem das österreichischeUmweltzeichen. Umweltminister Andrä Rupprechter überreichte vor wenigen Tagen die Urkunde an Dkfm. Elisabeth Gürtler.
 

Hotel Sacher Wien: Auf Platz 9 bei Condé Nast Traveler in Zentraleuropa und damit bestes Hotel in Wien
Hotellerie
30.10.2013

Wien. Das führende amerikanische Reisemagazin "Condé Nast Traveler" veröffentlichte vor kurzem sein neues Ranking der besten Hotels der Welt. In der Kategorie Zentraleuropa finden sich neun ...

Hani El Sharkawi (rechts), Leiter des Karrierezentrums Modul Career, freut sich über den Erfolg der Modul Career Fair
Bildung & Karriere
24.10.2013

Wien. Zum vierten Mal veranstalte das Modul seine Karrieremesse Modul Career. 35 namhafte Unternehmen der Hotel- und Tourismusbranche präsentierten sich den Absolventen, Studenten und Schülern in ...

Der Marketingpreis 2013 wurde von Dr. Martin Schick (3. v. r.) den Schülern am 08. Oktober 2013 im Rahmen einer kleinen Feier an den Tourismusschulen Modul überreicht.
Hotellerie
09.10.2013

Wien. Bereits zum 13. Mal fand heuer die Verleihung des Marketingpreises der Fachgruppe Hotellerie Wien an die Schüler der Tourismusschulen MODUL der Wirtschaftskammer Wien statt. Der ...

Werbung