Direkt zum Inhalt
Christian Kresse ging aus dem Hearing als Erstgereihter hervor.

Kärnten Werbung: GF Kresse für weitere 5 Jahre bestellt

30.05.2017

Eine Hearingkommission hat das Bewerbungsverfahren durchgeführt, der bisherige GF Christian Kresse ging daraus als Erstgereihter hervor.

Gemäß dem Stellenbesetzungsgesetz des Bundes wurde die Position der Geschäftsführung der Kärnten Werbung turnusmäßig von den Eigentümern ausgeschrieben. Eine Hearingkommission bestehend aus Touristikern, Eigentümervertretern und einer Personalberatungsagentur hat das Bewerbungsverfahren durchgeführt, aus dem Christian Kresse, der seit 2010 als Geschäftsführer tätig ist, als Erstgereihter hervorging. In der heutigen Generalversammlung der Kärnten Werbung wurde Kresse entsprechend der Empfehlung der Hearingkommission von den Eigentümern für weitere fünf Jahre bestellt. "Kontinuität ist für die Kärnten Werbung in der derzeitigen Umsetzungsphase zur positiven Weiterentwicklung des Kärntner Tourismus notwendig“, so Ulrich Zafoschnig, Aufsichtsratsvorsitzender der Kärnten Werbung zur Wiederbestellung von Kresse.

Wirtschaftskammer Kärnten Präsident Jürgen Mandl: „Kresse hat in einem herausfordernden Umfeld die Marke Kärnten weiterentwickelt und durch erfolgreiche Projekte wie die Umsetzung der Tourismusverbände Zukunftswege eröffnet.“ 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Ein autonomes Flugtaxi im Einsatz.
Tourismus
03.07.2019

In Kärnten wird jetzt erprobt, wie man Drohnen und Flugtaxis einsetzen kann.

Kommentar
27.06.2019

Alles spricht für mehr alpinen Urlaub – vorzugsweise in Österreich.

Kommentar
27.06.2019

Zusammenlegung von Taxi und Mietwagengewerbe: Um den Tourismusstandort attraktiv zu halten, braucht es vielfältige und individuelle Mobilitätslösungen – jetzt passiert gerade das Gegenteil. 

Graz bittet seit mittlerweile zehn Jahren im August zur „Langen Tafel“.
Tourismus
27.06.2019

Festivals und Events rund ums Essen und Trinken erleben in Österreich momentan einen riesigen Boom. Aber was bringen diese Veranstaltungen eigentlich dem Tourismus? 

Tourismus
19.06.2019

Die ÖGZ hat wichtige Opinion Leader aus der Tourismusbranche gefragt, was ihre konkreten Erwartungen an das Jahr 2035 sind. 

Werbung