Direkt zum Inhalt

Kärntens Tourismus wird auf neue Beine gestellt

20.09.2005

Kärnten verfügt ab nun über eine eigene Landestourismus Direktion und an ihrer Spitze steht als Gesamtkoordinator Seppi Bucher.

Das gab Tourismusreferent LH Jörg Haider im Rahmen eines Pressegespräches im Amt der Kärntner Landesregierung bekannt, bei der auch der neue Tourismusdirektor vorgestellt wurde.

Der Kärntner Tourismus befinde sich in einem Strukturwandel und bedürfe eines Neustartes und einer Neukonzeption, da es bisher zu viele Doppelgleisigkeiten gab und eine Gesamtkoordination gefehlt habe. "Kärnten braucht eine neue touristische Vision, die auf den Ganzjahrestourismus hin gerichtet ist", nannte LH Haider einen Grund für die Neuinstallation der Tourismusstabstelle. Bucher genieße zudem hohes Ansehen bei den heimischen Touristikern, habe jahrelange Erfahrung im Tourismusbereich und sei ein guter Kommunikator. Die neue Stabstelle sei auch im "Tourismus Weissbuch" von OGM-Chef Wolfgang Bachmayer empfohlen worden, gab Haider bekannt.

Der Aufgabenbereich der Landestourismusdirektion ist zukünftig dreigeteilt. Alle direkten und indirekten Tourismusorganisationen (Kärntner Tourismusholding, Kärnten Werbung, Eventabteilung, Kärntner Wirtschaftsföderungs Fonds, Regionen, Orte...) werden zusammengefasst und vernetzt. Aufgebaut wird auch ein professioneller Informationsdienst. Er soll sämtliche Maßnahmen, Ziele und Ergebnisse bei Messen, wie der GAST, oder in eignen Tourismus-Foren publik machen. Die neue Direktion wird aber auch eine aktive Anlaufstelle und Servicestelle für sämtliche Anliegen der Kärntner Tourismusunternehmen sein, so der neue Tourismusdirektor. Die Integration der Regionen, Orte und Betriebe in das Tourismusnetzwerk wird durch ein modernes Supportmanagement erfolgen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Didi Tunkel ist neue Tourismus-Chef im Burgenland.
Gastronomie
25.02.2021

Mitten in der Pandemie übernahm Didi Tunkel den Posten als Geschäftsführer von Burgenland-Tourismus. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Einige Dinge wurden in Bewegung gesetzt.

Fangnetz: Welche Unterstützungen gibt es? Wir haben alle Hilfen zusammengefasst.
Gastronomie
25.02.2021

Wir haben alle Details zu aktuellen Hilfen und Unterstützungen zusammengefasst. Neu: Steuerstundungen wurden verlängert.

Sonnensegel, vollwertige Gastro-Sonnenschirme sowie die verschiedenen Systeme von Markisen erweitern die Nutzbarkeit der Außenflächen ....
Gastronomie
20.02.2021

Um aus Terrassen und Gastgärten eine möglichst hohe Nutzungsdauer und gute Umsätze zu generieren, müssen die Voraussetzungen stimmen. Wir haben uns die Systeme für Sie angesehen.

Die Lust aufs Aufmachen ist in der Branche riesig.
Tourismus
19.02.2021

Ein Gipfel von Bundeskanzler Kurz mit Gastro und Hotellerie hat gute Absichten als Ergebnis. Es könne bereits im März geöffnet werden, heißt es nun. Das große Aber dabei: DIe Infektionszahlen ...

Tourismus
18.02.2021

Der Wintertourismus macht einen Anteil von elf Prozent des gesamten italienischen Fremdenverkehrs aus. Allein Südtirol rechnet mit fehlenden Einnahmen in der Höhe von 3,2 Milliarden Euro.

Werbung