Direkt zum Inhalt

Kärntner Gütesiegel für Gesunde-Küche-Betriebe

14.07.2004

Acht "grüne Herzen" schlagen seit Kurzem in der stolzen kulinarischen Brust von ebenso vielen frischgebackenen so genannten "Gesunde Küche Betrieben". Bezeichnenderweise am Acker in Warmbad Villach wurden diese vom Kärntner Gesundheitsreferenten LHStv. Peter Ambrozy mit demneuen Gütesiegel des Landes Kärnten ausgezeichnet.

Gesunde Küche ist eine Bewusstseinskampagne des Landes gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Kärnten/Fachgruppe Gastronomie zur Förderung des gesunden Ernährungsverhaltens. Derzeit nehmen 26 heimische Betriebe an dieser Aktion teil.

Gesunde Küche bietet Speisen an, die einer ausgewogenen und gesunden Ernährung entsprechen. Kärntner Wirte, die an dieser Aktion teilnehmen, verwenden neben frischem Obst und Gemüse auch saisonale und regionale Produkte der heimischen Landwirtschaft. Die teilnehmenden Betriebe bieten zumindest ein vegetarisches und ein Fleisch- oder Fischgericht an, welches nach den Richtlinien einer bewussten Ernährung zubereitet wird.

"Gesunde Küche Betriebe" sind durch Tischkarten mit der Aufschrift "Gesunde Küche" zu erkennen. Alle Speisen, die den vorgegebenen Kriterien entsprechen, sind in der Speisekarte mit einem grünen Herz gekennzeichnet.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gewinner Julian Kunz (Mitte) mit Hannes Wieser, GF Froneri Austria (rechts) und Gastronom Ossi Schellmann.
Gastronomie
13.08.2020

Der Nachwuchskoch von „Mein Schiff“ überzeugte die Jury mit seiner Kreation „Kuba Loco“.

Lukas Tauber geht mit seiner Marke nun auch nach Oberösterreich. Franchisenehmer in der PlusCity ist Dario Pejic.
Gastronomie
13.08.2020

Am 20. August eröffnet auf 700m² in der Linzer PlusCity die bisher größte "Filiale" der Burgerkette.

Gastronomie
30.07.2020

Die ÖGZ hat in einigen aktuellen Büchern geschmökert. Drei Lese-Tipps.

 

Die Nachtlokale wären bereit für den Restart. 25 Prozent halten derzeit noch bewusst geschlossen.
Gastronomie
30.07.2020

Eigentlich war der Plan von Clubs, Discos und Bars: Öffnung im August. Derzeit ist davon keine Rede. Jedes sechste Unternehmen ist quasi schon insolvent.

Zarte Blüten, grüne Kräuter und grobes Salz sorgen für den letzten Twist: Klick!
Gastronomie
30.07.2020

Man muss kein professioneller Fotograf sein oder das teuerste Equipment haben, um Speisen in Szene zu setzen. Ob für die Speisekarte, die Homepage oder Social Media: Sieben Tricks für bessere Food ...

Werbung