Direkt zum Inhalt

Käse aus Frankreich

16.02.2011

Eine Tour de Fromage für den Gourmet
Das Buch von Frankreichs besten Käsemeister Bernard Mure-Ravaud und dem Restaurantkritiker Jean Serroy ist eine Rundreise zu den großen Käsen Frankreichs. Im Dezember 2010 wurde es vom Deutschen Institut für Koch- und Lebenskunst zum Kochbuch des Monats gekürt.

Zauberwort Käse. Düfte aus aller Welt steigen in die Nase, die das Leben symbolisieren, das angeblich Gott in Frankreich führt. Dieses Buch entführt auf eine gastronomische Reise zu den großen Käsen Frankreichs. Es geht von den Pyrenäen durch die Provence, über Korsika, die Auverne, das Tal der Loire, die Bretagne und Normandie bis zur Ile de France, ins Elsass, nach Burgund und ins Lyonnais sowie in die Franche-Comté. Insgesamt haben die beiden Käseprofis Mure-Ravaud und Serroy  die 170 wichtige Käsesorten Frankreichs ausgewählt, die sie fachkundig mit viel Liebe zum Detail präsentieren – angefangen bei der Herstellung bis zur Präsentation und Degustation. Dazu verführen sie mit 130 Rezepten, die durch ihre Einfachheit bestechen, zum Genuss. Ob gebratene Polenta mit Schafskäse aus den Pyrenäen, Elsässer Baeckeofe mit Munster, Blätterteigtaschen mit Brie oder die frische Pasta mit Camembert – außergewöhnliche Geschmackserlebnisse sind so gut wie sicher. 

Käse aus Frankreich

Edition Styria

Autoren: Jean Serroy, Bernard Mure-Ravaud, Bruno Moyen

ISBN: 978-3-99011-020-1

Seiten: 192 Seiten

Einband: Hardcover mit SU

Preis: 39,95

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Marie Laure Lagrin sorgt stets für eine herzliche Atmosphäre
Gastronomie
12.06.2014

Im französischen Übersee-Département Guadeloupe fusioniert die Festlandküche mit der kreolischen der Inselbewohner – und damit liegt sie voll im Trend, traditionelle Gerichte in neuem Gewand zu ...

Klaus Ennemoser, Bundesobmann des Fachverbandes Hotellerie in der WKÖ, hofft auf weitere Online Travel Agents als Partner für die Hotelstars Union
Hotellerie
30.07.2012

Wien. In Frankreich schlägt gerade das aktuelle französische Sternesystem bei den Hoteliers hohe Wellen. Das ist für Fachverbandsobmann Klaus Ennemoser in Österreich undenkbar, da mit der ...

Tourismus
01.02.2012

Wien. Vergangenen Jahr war das Urlaubsland Österreich für die französichen Gäste attraktiv wie nie zuvor. Erstmals reisten über 500.000 französische Urlaubsgäste nach Österreich.

Werbung