Direkt zum Inhalt

Käsesommelier des Jahres 2004

05.11.2004

Gemeinsam mit dem Falstaff Magazin kürte die Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH heuer bereits zum neunten Mal den Käsesommelier des Jahres für besonders herausragende Leistungen in den Restaurants.

Die Auszeichnung zum Käsesommelier des Jahres ist neben Oberkellner, Sommelier und Koch des Jahres eine der vier wichtigsten Auszeichnungen im bereich Gastronomie und Hotellerie.

Nach der Präsentation vor den Käserittern Mitte September in Wien war es am 28. Oktober 2004 soweit. Die Auszeichnung zum Käsesommelier 2004 wurde im Rahmen einer festlichen Gala rund um den Käse, im Museumsquartier, verliehen.

Als es kurz vor 22 Uhr endlich hieß: Der Käsesommelier des Jahres 2004 heißt Christian Sussitz vom Restaurant Culinarium in Salzburg war die Freude natürlich sehr, sehr groß.

Wir möchten uns auf diesem Wege auch noch einmal bei all unseren Gästen bedanken für Ihre Treue, denn nur mit und durch Sie können wir auf bereits 2 ½ sehr erfolgreiche Jahre zurückblicken. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir auch weiter erfolgreich sein.

Auch das große Zittern rund um die Veröffentlichung des Gault Millau hat für dieses Jahr ein Ende, und wir sind sehr glücklich einen Punkt mehr erhalten zu haben. Somit halten wir bei 2 Hauben mit 16 Punkten. Für uns ist das natürlich eine tolle Bestätigung, da wir doch einen nicht ganz leichten Start hatten.

Aber keine Angst, trotzt unseres momentanen sehr großen Erfolges bleiben wir unserem Grundsatz treu: Höre niemals auf besser sein zu wollen, sonst hörst du auf gut zu sein.

P.S.: Fotos vom Fest der "Käse-Kaiser 2004" können Sie auf www.mdw.at kostenlos abrufen.

Restaurant Culinarium Sussitz & Co KEG
St. Julienstrasse 2, 5020 Salzburg
Tel.: 0662 87 88 85, Fax: 0662 87 91 88
www.restaurant-culinarium.at
restaurantculinarium@gmx.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Der Spa steht für Wellness, Gesundheit und Entspannung. Hygiene und Sauberkeit sind Grundvoraussetzung.
Hotellerie
14.04.2021

Sauberkeit und Hygiene im Spa-Bereich sind ein Muss - aber scheinbar keine Selbstverständlichkeit! 5 Regeln unserer Expertin dienen als Checklist.

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

Werbung