Direkt zum Inhalt
World of Coffee in Göteburg

Kaffee-WM in Göteborg

03.07.2015

Kaffee rules the world? Mehr als 4.000 Besucher haben sich in Schweden auf der SCAE-Leitmesse„World of Coffee“ mit 1.000 Ausstellern getroffen und fünf neue Weltmeister gekürt

Mit dabei in Göteborg waren drei Österreicher, die sich im Jänner beim Vienna Coffee Festival bei den österreichischen SCAE-Meisterschaften in der Ottakringer Brauerei fürs Finale qualifizieren konnten: Tobias Radinger (Kaffeefabrik, Wien) im Bewerb Cup Tasting, Nikolaus Hartmann (Spezialitäten-Kaffees Süssmund) für den Brewers Cup und Benjamin Graf (La Cultura del Caffè, Krems) in der Disziplin Latte Art. Nicht zu vergessen Sonja Zweidick, die in Wien die Königsdisziplin Barista souverän gewonnen hatte und auch in Seattle bei der Barista-WM überzeugen konnte – doch in Göteborg blieb ihr eine dämliche Bohne in der Kaffeemühle stecken. Kann passieren – nur nicht auf der Bühne einer WM. Pech!
Dabeisein zählt
Letztendlich konnten sich keine Österreicherin und auch kein Österreicher durchsetzen – Platz 19 für Benjamin Graf war das beste Ergebnis. Aber wurscht: Es ging ihnen nicht nur ums Siegen, sondern auch ums Dazulernen, Fachsimpeln mit den Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt und dem Kennenlernen neuester Techniken und Innovationen.

Neben den Staatsmeistern waren noch andere Österreicher in Schweden mit dabei: Traditionsröster Julius Meinl präsentierte österreichische Kaffeekultur und die Hochleistungsfiltermaschine „PremBreak“. Mit diesem intelligenten Brühsystem aus Mühle und Filterautomat können erstmals ganze Bohnen frisch gemahlen und on demand aufgebrüht werden. La Cultura del Caffè zeigte am Stand der Cimbali Group ihre technische Innovation „MilkMate“, die auch zu Stoßzeiten für perfekt saubere und portionierte Milch unter gleichbleibender Temperatur sorgt. Andreas Idl aus Innsbruck führte seine Cropster-Software vor, die bereits in über 45 Ländern alle Teilnehmer an der Wertschöpfungskette Kaffee partizipieren lässt.

Die nächsten Termine 2016:
Vienna Coffee Festival 15.–18. Jänner
Hotelex & Finewood Shanghai
29. 3. – 1. 4.
World of Coffee Dublin 23.–25. Juni
www.worldcoffeeevents.org

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
18.10.2020

Corona treibt die Branche vor sich her. Oder ist es eine verfehlte Politik? Oder beides? Das Licht am Ende des Tunnels droht zu verlöschen. Ein Twitter Thread über die Verzweiflung

Gastronomie
15.10.2020

Wie Ihr Gastrobetrieb die Corona-Durststrecke überwindet. Vier Tipps für Gastro-Marketing in turbulenten Zeiten. 

Gastronomie
15.10.2020

Der Kantinenbetreiber musste in den vergangenen Monaten starke Umsatzrückgänge hinnehmen. Die noch verbliebenen Mitarbeiter treten in die dritte Phase der Corona-Kurzarbeit ein.

Viele Wege führen nach Ischgl. Einen Kompass für die Causa Ischgl und der Verbreitung des Corona-Virus zu finden, fällt auch nach sechs Montane schwer.
Tourismus
15.10.2020

Die Experten haben ihren Bericht gelegt. Doch die Causa Ischgl ist noch nicht abgeschlossen. Die Amtshaftungsklage gegen die Republik wurde dabei aber eher nicht befeuert.

Echter Familienbetrieb, alle Familienmitglieder arbeiten im „Lotus“: Mutter, Papa, Sohn und die beiden Töchter
Gastronomie
15.10.2020

Viele Kriegsflüchtlinge werden Gastro-Unternehmer. Das hat gute Gründe. Die ÖGZ hat eine syrische ­Unternehmerfamilie in Osttirol besucht.

Werbung