Direkt zum Inhalt
Kalter Kaffee in schwarzer Flasche

Kalter Kaffee aus der Flasche

20.06.2016

Gebraut wird er nicht, gebrüht genau genommen auch nicht und doch heißt die vielleicht heißeste Innovation des Kaffeekonsums „Cold Brew“. Jetzt auch in der Flasche.

Johannes Hornig, 30-jähriger Chef der in vierter Generation röstenden Grazer Familie Hornig, ist überzeugt, dass er mit Cold Brew an der Zukunft des Kaffeekonsums mitwirkt. Mit seinem eigenen „Cold Brew“ startet er in einer trendigen, bewusst den erfolgreichen Craft-Beer-Brauern abgeschauten schwarzen 0,33 Liter-Flasche. Und was ist da drin? 18 Stunden lang wird gemahlener Kaffee, konkret Yellow Icatu von Ismael Andrade aus Minas Gerais/Brasilien, bei Zimmertemperatur ausgelaugt („mazeriert“). „90% des Kaffeegeschmacks, aber nur 15% der Öle“ bedeuten ein wenig bitteres Getränk, das am besten auf Eiswürfeln konsumiert werden kann.

 

Die Flasche „Cold Brew“, deren Einkaufspreis bei 2,78 Euro liegt, enthält übrigens so viel Koffein wie zwei Tassen Espresso. Potential habe das neue Produkt nicht nur wegen der 5.000 Gastropartner der Grazer, so Hornig: „Auf 3,6 Milliarden Dollar schätzt man in den USA das Volumen des Cold Brew im Jahre 2020“. Zuletzt habe etwa „Starbuck’s“ weltweit mit dem Verkauf des geeisten Kaffees in seinen Filialen begonnen. Und dem US-Konzern wollen die Grazer den Markt nicht allein überlassen.

Text: Roland Graf

Werbung

Weiterführende Themen

Eineinhalb Jahre arbeitete Riedel mit Experten an der Entwicklung der Gläser.
Cafe
01.05.2019

 Verkostungsgläser der "Reveal Collection" sollen die Essenz eines perfekten Kaffeeterroirs hervorbringen.

Gastronomie
21.02.2019

Unter dem Titel „Unexpected“ lud Nespresso zum Dinner mit dem israelischen Shootingstar Raz Rahav und vielen Überraschungen.

Die Innovation: Matcha Latte aus pulverisiertem Grünem Tee.
Gastronomie
21.02.2019

Caffè Latte hat zusammen mit Cappuccino und Latte Macchiato der Melange und dem Großen Braunen zumindest in der Szenegastronomie den Garaus gemacht. Und das Ende der Fahnenstange ist bei der Latte ...

Cafe
13.12.2018

Ein Rundgang durch die „Gast“ mit vielen neuen Produkten und technischen Tools, die Gastronomen das Leben leichter machen können.

Die beiden WMF-Neuheiten: WMF 100 S+ (links) und WMF 9000 F.
Cafe
13.12.2018

Die Fernwartung von Kaffeemaschinen ist ein Zukunftsthema, das jetzt Realität wird. Es ermöglicht viele neue Möglichkeiten, Umsätze zu steigern und sogar neue Geschäftsmodelle zu kreieren. Die ...

Werbung