Direkt zum Inhalt
v.l.n.r.: vorne: Maximilian Aichinger, Anton Eitzinger, Günther Brandl; hinten: Ehrengast Gerhard Zadrobilek, Oskar Hager, Franz Karner (Schloss Gobelsburg)

Kamptaler Wein Nacht 2018: Brandl und Schloss Gobelsburg räumen ab

26.11.2018

Das Schloss Grafenegg war auch heuer wieder Schauplatz der Kamptaler Wein Nacht 2018. Schon zum 16. Mal luden die Weinstraße und das Regionale Weinkomitee Kamptal zu Gala.

Höhepunkt war die feierliche Verleihung des „Kamptaler Weinpreis“, bei dem die besten Grünen Veltliner und Rieslinge in den Kategorien Gebiets-, Orts- und Riedenwein sowie die besten Rotweine prämiert wurden. In diesem Jahr überreichte Gerhard Zadrobilek, Ex-Radprofi und Österreichs erster Wagyu-Rinder-Züchter, als Ehrengast die Urkunden und Trophäen aus der Riedel Glashütte. Wie schon im Vorjahr dürfen sich das Weingut Schloss Gobelsburg, Weingut Brandl, Weingut Oskar Hager und Weingut Eitzinger über die Auszeichnung freuen. Neu in der Riege der Preisträger ist die
Weingärtnerei Aichinger.

Die Gewinner:

Sieger Kategorie Grüner Veltliner Gebietswein:
Weingut Schloss Gobelsburg, Gobelsburg: KAMPTAL Grüner Veltliner Domaene Gobelsburg 2017

Sieger Kategorie Grüner Veltliner Ortswein:
Weingut Brandl, Zöbing: ZÖBING Kamptal Grüner Veltliner Terrassen 2017

Sieger Kategorie Grüner Veltliner Riedenwein:
Weingut Schloss Gobelsburg, Gobelsburg: Ried RENNER Kamptal Grüner Veltliner 2017

Sieger Kategorie Riesling Gebietswein:
Weingut Oskar Hager, Mollands, KAMPTAL Riesling 2017

Sieger Kategorie Riesling Ortswein:
Weingut Brandl, Zöbing: ZÖBING Kamptal Riesling Terrassen 2017

Sieger Kategorie Riesling Riedenwein:
Weingärtnerei Aichinger, Schönberg, Ried ROSENBERG Kamptal Reserve Riesling 2017

Sieger Kategorie Rotweine:
Weingut Eitzinger, Langenlois: Zweigelt Tradition 2016

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
01.08.2018

Die größte Rebsorten-Familie auf den heimischen Weinkarten hat ein edles Image. Die Stil-Vorbilder aus dem Burgund sind aber nicht mehr die einzige Spielart – und das ermöglicht Spielraum im ...

Das schöne Schilcherland, hier bei Deutschlandsberg in der Steiermark.
Gastronomie
31.07.2018

Die vermeintlichen „Spaßweine“, die vor allem im Sommer ihre Freunde finden, können mehr. Und sie erzählen dem Gast als echte heimische Spezialitäten viel über Weinbaugeschichte und regionale ...

Soe slowenische Spitzenköchin Ana Roš
Gastronomie
09.07.2018

Diesen Termin sollte man sich vormerken: Die slowenische Köchin Ana Roš kocht am 2. September 2018 im Loisium Wine & Spa Resort Langenlolis.

Steirische Weinidylle in Leutschach
Gastronomie
03.07.2018

Mit dem Jahrgang 2018 bekommt die Steiermark drei DAC und legt die Betonung auf Herkunft, weniger auf Rebsorten.

Gastronomie
11.06.2018

VieVinum feierte 20-jähriges Jubiläum und der "Falstaff" einen neuen »Winzer des Jahres«. Nach regelmäßigen Prämierungen in der Vergangenheit wurde dem Niederösterreicher Philipp Grassl nun die ...

Werbung