Direkt zum Inhalt

Kaum eine Qual bei der Wahl

08.03.2010

Wirtschafskammerwahl 2010. Der Österreichische Wirtschaftsbund bleibt in der Sparte Tourismus die unangefochten dominierende kammerpolitische Kraft. Die Wiener Gastronomie bildet die Ausnahme von der Regel.

Wenig Überraschungen lieferten die Wirtschaftskammerwahlen 2010. Wie in der WKO generell bewahrte der Österreichische Wirtschaftsbund auch im Bereich der Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft seine dominierende Stellung. Wie klar, zeigt die Mandatsverteilung. 659 der zu vergebenden Mandate fielen an den ÖWB, der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband erzielte in Summe 114, der Ring Freiheitlicher Wirtschaftreibender 51 und die Grünen kamen auf 15 Mandate.

 

Wien ist anders

Für die Ausnahme von der Regel sorgten die Wirte in Wien. Hier konnte der SWV mit 17 Mandaten die absolute Mehrheit und den Fachgruppenvorsitz erobern. Denkbar knapp fiel das Ergebnis in der Fachgruppe der Wiener Kaffeehäuser aus. Der Wirtschaftsbund und der neue Fachgruppenobmann Berndt Querfeld gewannen hier bei Stimmengleichstand erst durch Losentscheid. In Summe ein Wahlergebnis, mit dem sich der alte und absehbar neue Bundespartenobmann Johann Schenner höchst zufrieden zeigte.

 

Ergebnisse der Wirtschaftskammerwahlen 2010 in den Fachgruppen der Sparte Tourismus

Ergebnisse der Wirtschaftskammerwahlen 2010 in den Fachgruppen der Sparte Tourismus

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Der Gastgarten des Kulturcafé Tachles war 2019 einer der Preisträger des Goldenen Schani. Im Sommer der perfekte Platz für Raucher.
Gastronomie
26.02.2020

Eine Boulevardzeitung berichtet derzeit über einen angeblichen Geheimplan für ein Rauchverbot in Österreichs Gastgärten. Nach Informationen der ÖGZ entbehrt diese Meldung aber jeglicher faktischer ...

Mario Gerber, Fachgruppe Hotellerie WK Tirol, und Alois Rainer, Fachgruppe Gastronomie WK Tirol
Tourismus
05.09.2019

Die beiden Tiroler Obleute Mario Gerber (Hotellerie) und Alois Rainer (Gastronomie) über Herausforderungen und Lösungen, von Airbnb über den Fachkräftemangel bis zur bröckelnden Tourismusgesinnung ...

Kommentar
22.08.2019

Sollen Wiener Arbeitslose in Tirol kellnern, anstatt auf der faulen Haut zu liegen? Kommentar von Daniel Nutz.

Gastronomie
07.03.2019

Was muss ich wissen, bevor ich einen Gastgarten oder Schanigarten errichte? Die ÖGZ hat beim Fachverband Gastronomie der Wirtschaftskammer nachgefragt.

Tourismus
02.10.2018

Die Wirtschaftskammer Salzburg hat eine Diplomakademie für Tourismusberufe gegründet.

Werbung