Direkt zum Inhalt

Keep on rockin’

19.08.2011

Zipfer und Desperados begleiten das Frequency-Festival in St. Pölten. Drei Tage, sieben Bühnen, hundert Acts - seit gestern läuft das FM4 Frequency-Festival, dash euer schon zum elften Mal statt findet.

Gitarre aus Zipfer-Kisten

Zipfer und Desperados sind live vor Ort um bei den Musikfans in St. Pölten für gute Laune zu sorgen. Bereits im Vorfeld des Festivals sorgte Zipfer mit einer Online-Promotion für Aufsehen: Zentrales Element der Kampagne war die Zipfer Zelt Challenge auf Facebook. Das Online-Game widmete sich einer der entscheidensten Fragen auf jedem Festival: Wen lasse ich in mein Zelt und wer muss draußen bleiben? Der Spieler musste anhand von Fotos schnell reagieren - nur echte Facebook-Freunde durften ins Zelt, alle anderen flogen raus. Wer die meisten Punkte beim Spiel sammelte, konnte Festival Tickets gewinnen.

 

Geschmack, Spaß und Action
Bereits am ersten Festival Tag gestern konnten sich die Frequency-Besucher vom puren Zipfer und Desperados Geschmack überzeugen. Beide Marken bewiesen aber auch abseits der Zapfanlagen bereits jede Menge Spaß: Zipfer ließ am Himmel eine beeindruckende Gitarre - erbaut aus Zipfer-Bierkisten – erstrahlen, während Desperados-Mitarbeiter Bierfans mit Airbrush-Tattoos verzierten.

 

Dosentausch-Aktion
Doch nicht nur Spaß und Geschmack sind Zipfer ein Anliegen – die Marke engagiert sich auch im heurigen Jahr für den Umweltschutz am Musikfestival. Am Frequency Camping Gelände sind vier gut beschilderte Rücknahmestellen eingerichtet, bei welchen Leerdosen egal welche Marke abgegeben werden können. Pro 15 leere Dosen, gibt es einen Bon für eine gekühlte 0,5l Dose Zipfer Märzen, welche am Gelände eingelöst werden kann. Bereits im Vorjahr konnten so an den Festival-Tagen am Gelände 150.000 Leerdosen bei den Zipfer-Rücknahme/Tauschständen gesammelt und direkt entsorgt werden. Im heurigen Jahr soll diese Vorgabe noch übertroffen werden. Mit der Maßnahme beteiligt sich Zipfer am Nachhaltigkeitsprogramm „Green Stage“, das den richtigen Umgang mit der Natur am Festival in den Mittelpunkt stellt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
02.03.2011

Linz. Neue Bier-Innovation von Zipfer: Der erfrischend-fruchtige Geschmack der sonnengereiften Limette, der niedrige Alkoholgehalt und der gänzliche Verzicht auf künstliche Süßstoffe machen den  ...

Tourismus
09.07.2009

Gestern Abend hat die Preisverleihung des Zipfer Tourismuspreis 2009 im Fuschlseebad in Fuschl statt gefunden. Bei der sechsten Auflage des von Zipfer, ORF Salzburg und der SalzburgerLand ...

v. l. n. r.: DI Dr. Markus Liebl, Generaldirektor Brau Union Österreich AG, Jan Delay, Dr. Alexander Gerschbacher, Geschäftsführung Absatz & Marketing
Gastronomie
02.06.2008

Zu einem Abend voller Lebensfreude lud Zipfer die Freunde gepflegter Bierkultur. Im Beisein von Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur fand heute Abend das Zipfer Jubiläumsfestival statt. ...

Gastronomie
15.10.2007

Im heurigen Jahr steht der Messestand der Brau Union Österreich ganz im Zeichen des Erfolges: alle erfolgreichen Neueinführungen und das umfassende Service überzeugen die Messebesucher.

Werbung