Direkt zum Inhalt

Kein Rückzug vom Semmering

19.01.2017

Trotz oder gerade wegen laufendem Sanierungsverfahren im Kurhaus Dr. Stühlinger und "Stromausfall" im Grandhotel Panhans dementiert Panhans Holding Geschäftsführer Viktor Babushchak 
Rückzugs- und Verkaufsgerüchte der Investorengruppe am Semmering.

Zuletzt wurde darüber spekuliert, ob die ukrainischen Investoren ihr Interesse am Grandhotel Panhans, an den Bergbahnen und generell an der Weiterentwicklung des Semmering Ressorts verloren hätten. Dem widerspricht jetzt Viktor Babushchak:  „Durch die erneute Zusicherung der Investoren, die Vorhaben am Semmering zu unterstützen und weiterhin zu entwickeln, wird die Panhans Gruppe die Entwicklungspläne weiter forcieren, und darüber hinaus an den lokalen Rahmenbedingungen für die geplanten Maßnahmen arbeiten. Mit dem Ort, der Region, dem Land Niederösterreich und den Banken gibt es einen intensiven Dialog über die Zusammenarbeit über die weitere Entwicklung des Semmering Resorts. Sobald es gelingt, eine Partnerschaft mit inländischen Kreditinstituten aufzubauen, werden neue Projekte gestartet.“

Die Auslastungen seien heuer gut, heißt es weiter. Weltcup, gute Schneelage und die Weihnachtsferien hätten für eine „starke Nachfrage“ gesorgt. „Enormen Zuspruch“ finde die 3 Kilometer lange Rodelbahn, an einzelnen Tagen seien die Rodel bereits komplett ausgebucht, heißt es aus der Marketingabteilung des Panhans. Weitere „Stromausfälle“ wie jüngst im November im Grandhotel oder Besuche vom Exekutor wie Ende Dezember sollten dann wohl nicht mehr vorkommen.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Rekord-Deal 2016: Die Investoren Erwin Krause und Franz Kollitsch erwarben das Vienna Hilton für die Rekordsumme von 200 Millionen Euro.
Hotellerie
10.01.2017

2016 wechselten in Österreich Hotelimmobilien im Wert von deutlich mehr als 900 Millionen Euro die Besitzer: Rekord.

Reinhard Gerer, bald 63 Jahre alt
Gastronomie
31.03.2016

Gegen den Spitzenkoch-Koch wurde in Wien ein Insolvenzantrag gestellt. Vergeblich: „Das Schuldenregulierungsverfahren wird mangels Kostendeckung nicht eröffnet“, heißt es im Edikt des Wiener ...

Der Eigentümer plant, das Grand Hotel Panhans bis Ende 2015 zu sanieren.
Hotellerie
06.03.2014

Semmering. Die Investorengruppe investiert mehr als 50 Mio. Euro ins Tourismusgebiet Semmering.

Martin Tröstl übernimmt die Direktion des Hotels Panhans
Hotellerie
22.05.2013

Semmering. Amtsübergabe im Panhans am Semmering. Nach Heimo Leitgeb, der das bekannte Hotel während der Insolvenzabwicklung leitetet, übernimmt nun der Ternitzer Martin Tröstl den Direktorsposten ...

Tourismus
12.02.2013

Bad Erlach. Die Kooperation zwischen der Therme Linsberg Asia und dem Zau[:ber:]g Semmering definiert die Kombination von Ski-Sport und Erholung neu. Im Ski- & Spa-Package des Hotels ist eine ...

Werbung