Direkt zum Inhalt

Kinderhotels weiten ihre Präsenz in Großbritannien aus

23.02.2007

Nach einem fulminanten Start der Kinderhotels am britischen Markt im letzten Jahr, unterzeichnete Gerhard Stroitz, Geschäftsführer der Urlaubsspezialisten der Kinderhotels, diese Tage einen Marketing- und Kooperationsvertrag mit dem Londoner Individualreisespezialisten DER Tour. Neben einer umfassenden Werbekampagne wird DER Tour auch als Informations- und Buchungsstelle für die 27 UKSpezialisten der Kinderhotels fungieren.

Gerhard Stroitz: „Wir wollen den britischen Gästen die Urlaubsbuchung so leicht wie möglich machen. Dazu brauchen wir einen verlässlichen Partner vor Ort. Mit dieser Kooperation erhöhen wir nicht nur die Marktpräsenz, sondern stellen auch sicher, dass die britischen Gäste kompetent beraten und unsere Betriebe gleich direkt buchen können. Dazu organisiert DER Tour je nach Kundenwunsch auch Flüge, Transfers oder Mietwagen oder eine Reiseversicherung.“ Eingefädelt wurde diese Kooperation von der Österreich Werbung London, die die Kinderhotels in Großbritannien betreut.

Daneben laufen heuer erstmalig auch Marketingkooperationen mit lokalen Wirtschaftspartnern wie dem Nahrungsmittelproduzenten „Babylicious“ oder der Kindermoden-Handelskette „Marvellous Group“, die gemeinsam ca. 300.000 Kinderhotels-Flyer an ihre jeweiligen Kunden verteilen werden. Oskar Hinteregger, Region Manager UK & Irland der Österreich Werbung in London: „Die Kinderhotels haben einen perfekten Start hingelegt. Die 27 Betriebe sind auf Gäste aus UK eingestellt und auch aufgrund der guten Buchungslage voll motiviert. Die Kooperation mit DER Tour soll zusätzliches Wachstum bringen.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
02.12.2020

Ohne die ausländischen Gäste ist eine Skisaison fast nicht vorstellbar. 

Branche
26.11.2020

Gäste schätzen zum Frühstück einen guten Filterkaffee. Kaffee-Experte Goran Huber vom Kaffee-Institut in Innsbruck erklärt im ÖGZ-Interview, worauf es bei der Qualität ankommt.

Hotellerie
26.11.2020

Gregor Hoch, Chef des 5-Sterne Hotels Sonnenburg in Oberlech und ehemaliger ÖHV-Präsident, spricht endlich im ORF aus, was viele Kolleginnen und Kollegen denken: Er rechnet nicht mehr mit einem ...

Skifahren in den Weihnachtsferien. Geht das?
Tourismus
26.11.2020

Derzeit wird heiß über die europaweite Schließung der Skigebiete diskutiert. Und auch in der Redaktion der ÖGZ. Ein Pro und ein Contra. 

Tourismus
26.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Werbung