Direkt zum Inhalt

Kochkunst trifft Lifestyle

12.12.2007

Das „eventresort scalaria“ am Wolfgangsee inszeniert beim zweiten Gourmetfestival „scalaria cookart ’07“ seine kulinarischen Qualitäten. Mit dabei: die Gast-Küchenchefs ­Mario Lohninger, Joachim Gradwohl und Didi Dorner.

Europaweit einzigartig ist das „event-resort scalaria“ am Wolfgangsee ohnehin. Mit dem heuer zum zweiten Mal durchgeführten Event „scalaria cookart ’07“ setzt sich das Hotel gewissermaßen das Sahnehäubchen auf. Am Vorabend der „Alles für den Gast“ in Salzburg zauberten Spitzenköche aus Österreich und Deutschland ein ausgefallenes Menü, das im Rahmen eines spektakulären Showprogramms präsentiert wurde, in dem Lifestyle und zeitgeistige Kochkunst gekonnt und provokant ineinander flossen. Die Gastgeber Romana und Peter Gastberger freuten sich über mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur. Sie nutzten den Event zudem, um die gesammelten Spendengelder des im Sommer abgehaltenen Scalaria-Publikums-Events „Air Challenge“ an das im Mai aus der Taufe gehobene Projekt „Augenblicke der Hoffnung“, zur Schicksalslinderung sehbehinderter Kinder (www.drzirm.org), zu übergeben.
Österreichs „Koch des Jahres 2007“ Joachim Gradwohl, „Cuisine Intuitive“-Erfinder Didi Dorner und „Cocoon Club“-Headchef Mario Lohninger aus Frankfurt sowie die Chefs de Cuisine der scalaria selbst, Andreas König und Richard Farkas, kreierten ein extravagantes Gaumenspiel an moderner kreativer Küche gepaart mit perfekter klassischer Kochkunst. Vom Ein-Stunden-Bio-Ei bis zum Qi vom persischen Apfel. Als optimale Weinbegleitung des „cookart’07“ servierten „The Wild Boys of Club Batonnage“ – fünf junge Winzer aus dem Burgenland mit bürgerlichen Namen Markus Altenberger, Florian Gayer, Gerhard Kracher, Erich Scheiblhofer und Christian Tschida (der die Gruppe vor Ort repräsentierte) – ihre besten Jahrgänge aus dem sonnigen Burgenland. Das Blue-Moon-Theater bot den Gästen mit seiner effektvollen Show auf der scalaria-Seebühne überraschende Augenblicke. Im scalaria-Theaterrestaurant „Circus Circus“ verzauberten die Klänge der DJ-Formation „Bajaka“ und des Pianisten Richie Loidl gleichermaßen Kochstars und Gäste.*

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Werbung