Direkt zum Inhalt

Koffeinhaltige Expansion

28.05.2010

Testa Rossa caffèbar in Indien und Zypern! KR Leopold Wedl ist mit der weiteren Internationalisierung sehr zufrieden und blickt optimistisch in die Kaffee-Zukunft.

Photos Karseras – Masterfranchisepartner Zypern, Lothar Petzold - GF Testa Rossa Worldwide, der Bürgermeister von Paphos, Sawas Vergas, Efthivoulos Panayiotou, der österreichische Botschafter Martin Weiss sowie Yiannakis A. Agapiou feiern die Eröffnung der ersten Testa Rossa caffèbar auf Zypern (v.l.n.r.)

Die Weichen sind gestellt, der Vertrag ist unterschrieben. Nach langen, zähen Verhandlungen ist es dem bei Testa Rossa Caffè für die Expansion im Nahen & Fernen Osten zuständigen Gerhard Griebel gelungen, in Indien Fuß zu fassen. Der Markt soll im Rahmen eines Joint Ventures aufgebaut werden. Die erste Testa Rossa caffèbar in Indien läuft gerade im Probebetrieb . Die offizielle Eröffnungszeremonie ist für Februar geplant.
Hyderabad, die alte Königsstadt und heute Sechs-Millionen-Metropole des Bundesstaates Andrah Pradesh, ist zu einer Industriestadt mutiert, in der auch die Filmindustrie (TELUGU ) sesshaft wurde: In einem Vorort befindet sich nageblich das absolut größte Filmstudio der Welt – Ramoji Fim City.

Und genau in dieser mit Superlativen beheimateten Stadt ist die erste Testa Rossa caffèbar in Indien im Entstehen. In Jubilee Hills, einem gehobenen Wohn- und Geschäftsviertel im Stadtzentrum, wurde eine alte Bungalowvilla zum Flagshipstore umgebaut. Es wird ein sehr moderner, im typischen Testa Rossa Style adaptierter Bau mit Garten, einem großzügigen Outdoor Sitzbereich und eigenem Parkplatz. Zwei VIP Loungen und eine extravagant gestaltete Dachterrasse komplettieren die edle Testa Rossa caffèbar. Im November 2010 soll dann der zweite Store in einer Shoppingmall in Hyderabad folgen. Weitere vier caffèbars sind in Mumbai, Delhi und Bangalore in Planung. Danach soll das Konzept über Sub-Franchisepartner weiter ausgedehnt werden.


Abseits der Touristenpfade

Was lange währt, wird umso besser. So könnte man die etwas verspätet erfolgte Eröffnung in Zypern bezeichnen. Aber die Master Franchisepartner Photos Karseras und seine Geschäftspartner Yiannakis A. Agapiou (General Manager), Efthivoulos Panayiotou (Managing Director) und Demetris Mosfilis (Operation Manager) wollen nichts dem Zufall überlassen und haben sich für die Wahl des ersten Standorts Zeit gelassen. Dieser soll ja auch als Flagship Store für weitere Eröffnungen fungieren. Die zypriotischen Partner sind  Gastronomie-Vollprofis und besitzen bereits fünf Restaurants und zwei Shops in Paphos.

Paphos selbst ist trotz aufstrebendem Tourismus (der zweite internationale Flughafen von Zypern befindet sich in der Nähe) ein kleines Küstenstädtchen geblieben. Die Location der Testa Rossa caffèbar liegt im Regierungsviertel, das von Touristen wenig frequentiert wird. Über den Dächern von Paphos, mit einem Sonnenuntergang, der seinesgleichen sucht - so könnte man den Standort bezeichnen. Der komplette fünfte Stock beherbergt ein Restaurant der Franchisenehmer und auf 200 qm die im Lounge Stil eingerichtete Testa Rossa caffèbar. Die italienische Kaffeekultur wird zu 100% gelebt. Die heißen Kaffeespezialitäten werden durch ein großes Angebot an kalten Creationen ergänzt. Während untertags das Snack, Kuchen- und Eisgeschäft Hauptthema sind, mutiert die Bar „Afterwork“ zu einer trendigen Wein- & Cocktail bar.

„Die qualitätsorientierten Franchisenehmer sind vom System überzeugt und vom Erfolg in den ersten Wochen begeistert. So ist es kein Wunder, dass sie bereits nach weiteren Standorten Ausschau halten“, freuen sich KR Leopold Wedl und Lothar Petzold, GF Testa Rossa Worldwide.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung
Werbung