Direkt zum Inhalt

Kokos-Kopf

14.03.2019

PADRE AZUL: Vielschichtigkeit von 35 Monaten Reife punktet

Der Kristall-Totenkopf ziert den Verschluss der Flasche, da er in Mexiko die ewige Verbundenheit zwischen Diesseits und Jenseits symbolisiert, was auch beim alljährlichen „Día de los Muertos“-Fest gefeiert wird. 
Komplexes Duftbild mit einer floralen Seite (Geranie), aber auch Limette, Zigarre, Enzian und Räucher-Harz. Kokosflocken und etwas Milchkaffee finden sich am Gaumen, „zarte Milchcreme“, so die ÖGZ-Jury. Ganz am Ende dreht dann der würzige Pfeffer-Touch auf.

Padre Azul • Cristallino Limited Edition Swarovski • 38 % • € 1.000,–  • Importeur: www.traditionmexico.com

Werbung

Weiterführende Themen

Spirituosen
14.03.2019

INICIO: Sanfter und fruchtiger Charakter bringt ÖGZ-Sieg

Tequila-Produzent Hans-Peter Eder (links) und seine  mexikanische Frau Adriana mit ihrem Team in der Bar des Park Hyatt in Wien.
Gastronomie
20.03.2018

Ausgerechnet fünf Österreicher wollen dabei mithelfen dem mexikanischen­ Nationalgetränk Tequila global zum Siegeszug verhelfen. Wie sie auf diese Idee gekommen sind und warum die „Gringos“ damit ...

Xiaman Premium Mezcal
Spirituosen
19.03.2018

MEZCAL XIAMAN: Mit der Würze der Wildagave holt er sich den ÖGZ-Sieg

Sierra Milenario Tequila Fumado
Spirituosen
19.03.2018

SIERRA MILENARIO TEQUILA FUMADO: Zitrusfruchtig-rauchiges „Missing Link“ zum Mezcal

Sierra Milenario Tequila Extra Añejo
Spirituosen
19.03.2018

SIERRA MILENARIO EXTRA AÑEJO: Drei Jahre Reifung für den Pur-Genuss

Werbung