Direkt zum Inhalt

Korallen-Rot

18.03.2019

SZIGETI: Kreide, Kirsche und zarter Gerbstoff bringen Trinkanimo mit

Den sortentypischen Geschmack der heimischen Trauben – die größtenteils von den Weinbergen aus der direkten Nachbarschaft, der Region Seewinkel, kommen – einzufangen war von Anfang an das Ziel der Sektkellerei Szigeti. Schönes dunkles Korallenrot füllt das Glas. Die Nase meldet Ribiselmarmelade und Cranberry. Der Antrunk fällt kühl aus und hat kreidige Noten, dazu einen Schwung Apfelschale und auch Malve. Langes, kirschiges Finale. Top zu „Poke Bowl mit Räuchertofu“!

Sektkellerei Szigeti • Szigeti Frizzante Rosé • KK 11 % • € 9,90 • www.szigeti.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Reifere Aromatik findet hier einen edlen Ausdruck

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Mit Muskeln und Balance zur ÖGZ-Goldenen

Wein
18.03.2019

CONCA D’ ORO: Goldener zwischen Wiesenblumen und Tropenfrucht

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Frisch wie ein Paiper-Eis mit beerigem Charme und Zitrus

Wein
18.03.2019

SAX: Eigenständiger Sieger im „Blanc de Blancs“-Stil

Werbung