Direkt zum Inhalt

Kostenfreie mobile Tests für Gastronomie

03.09.2020

Mobile Testteams kommen österreichweit direkt in den Gastronomiebetrieb  für PCR-Schnelltests.

Seit acht Wochen ist der mobile Covid Test Service von Novogenia österreichweit unterwegs, um Fremdenverkehrsregionen und Hotelleriebetriebe zu unterstützen, die vom Tourismusministerium geforderten Testungen zeitsparend direkt in den Betrieben abzuwickeln. Im Rahmen der Initiative „Testangebot – Sichere Gastfreundschaft“ können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Beherbergungsbetrieben freiwillig und kostenfrei auf das Coronavirus testen lassen. Nun wird das Testangebot auf die gewerbliche Gastronomie ausgeweitet.

 

Das erweiterte Angebot findet bei Gastronomen in ganz Österreich großen Anklang – so konnte der mobile Covid Test Service bereits innerhalb der ersten Tage Anfragen aus allen Bundesländern verzeichnen. Wie auch im Bereich der Hotellerie werden die PCR-Testungen schnell, unkompliziert und effizient direkt in der Region bzw. direkt in den Betrieben angeboten. Damit sollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lange Anfahrtswege in die Labors und damit kostbare Zeit erspart werden.

 

18.000 Analysen täglich möglich

 

Der mobile CovidTest Service ist eine Dienstleistung der Novogenia GmbH, dem größten PCR-Labor Österreichs, welches vom Molekularbiologen und Biotechnologen Dr. Daniel Wallerstorfer 2009 gegründet wurde. Alle SARS-CoV-2 Analysen werden unter der Aufsicht eines Facharztes für medizinisch chemische Labormedizin durchgeführt und medizinisch befundet. „Wir verfügen über eine Kapazität von aktuell 18.000 PCR-Analysen pro Tag und sind damit bestens für die Erweiterung des Testangebots auf die gewerbliche Gastronomie gerüstet“, so Dr. Daniel Wallerstorfer. Interessierte Tourismus- und Gastronomiebetriebe können die mobilen Teams jederzeit und kostenfrei unter (http://www.mobiler-COVID-Test.at)

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
02.10.2020

Am 13. und 14.Oktober sollte das Hogast Symposium in Salzburg stattfinden - unter strengen Hygieneregeln. Jetzt hat sich die Geschäfrtsleitung entschlossen, das Event abzusagen.

Hotellerie
10.09.2020

Die Hoteliers und Gastwirte in der Innsbrucker Altstadt trifft es heuer gleich doppelt: Corona-Krise und ­Riesen-Baustelle. Die ÖGZ hat sich umgesehen

Gastronomie
10.09.2020

Schanigärten dürfen im Winter offen bleiben, Nachtgastronomie wird auf Wettbewerbsbasis gefördert, Hotellerie bekommt 22 Mio

Gastronomie
10.09.2020

Die Nacht- und Eventgastronomie durchlebt eine schwere Krise. Viele Unternehmer stehen vor dem finanziellen Ruin und fühlen sich im Stich gelassen. Manche gleiten unternehmerisch in die ...

Tourismus
04.09.2020

Ab heute gilt die vierstufige Corona-Ampel, die vom Gesundheitsministerium erarbeitet wurde. Sie macht die Gefährdungslage in den einzelnen Bezirken auf einen Blick erkennbar. Je nach ...

Werbung