Direkt zum Inhalt

Kremsmünster kommt doch zu Wels

09.01.2019

Nach langem Hin und Her: Kremsmünster darf offiziell zur Tourismusregion Wels. Das Land hatte bisher immer ein Veto eingelegt.

 

Die Kremsmünsterer wollten von Anfang an zur Tourismusregion Wels. Es gab zwei Abstimmungen im Jahr 2018 im Kremsmünsterer Gemeinderat. Bei der ersten setzte es noch drei Gegenstimmen. Bei der zweiten gab es keine einzige. Bei einer Pressekonferenz verkündete Landesrat Markus Achleitner (VP) jetzt die Einigung. Noch fehlt aber der offizielle Sanctus der Landesregierung. Der Beschluss wird im Februar gefällt, die Neuorganisation des Tourismusverbandes gilt dann rückwirkend mit 1. Jänner.

Als Eurothermen-Chef hatte Achleitner noch darauf bestanden, dass Kremsmünster tourismusmäßig mit Bad Hall fusioniert. Auch sein Vorgänger Michael Strugl präferierte diese Lösung. Nun konnte man sich nach vielen Gesprächen doch anders einigen und dem Wunsch der Kremsmünsterer nachkommen.

Werbung

Weiterführende Themen

v.l.n.r.: Gerold Stagl (Bürgermeister Rust), Hannes Anton (Geschäftsführer Burgenland Tourismus), Tourismuslandesrat Alexander Petschnig und Simon Ertl (Gründer und Veranstalter Woodstock der Blasmusik).
Tourismus
08.05.2019

„Burgenland-Tag“ am Woodstock der Blasmusik am 28. Juni 2019 & “Road to Woodstock” am 14. und 15. September 2019 in Rust.

EU Kommissar Phil Hogan und Max Homolka von der Tourismus- und Stadtmarketing Enns
Tourismus
24.04.2019

Max Homolka, Geschäftsführer der Tourismus und Stadtmarketing Enns GmbH (TSE) hat vor zwei Jahren das Pop-Up-Store-Konzept "Zeitgeist" entwickelt und in die Ennser Innenstadt gebracht. Nun wurde ...

Leider wird nicht jedes Lokal so überrannt wie das urige Gasthaus Aescher Wildkirchli im Appenzellerland, ein Liebling der sozialen Medien.
Gastronomie
28.01.2019

Wirtesterben in Oberösterreich: 734 Betriebe haben zugesperrt – genauso viele machen aber auch auf.

Erinnert an heutige McDonald’s-Filialen. Alexander Platzl bestellt sein Chicken am Terminal.
Gastronomie
13.12.2018

True Chicken nennt sich ein neues Gastronkonzept vor den Toren von Linz. Die Betreiber bezeichnen es als das „digitalste Restaurant Österreichs“.

 

Walter Scheib jun. und Josef Mayer
Gastronomie
05.12.2018

Der Lebensmittelhersteller Spitz zählt seit mehr als 160 Jahren zu den erfolgreichsten Familienunternehmen Österreichs. Nun kommt es an der Spitze der Unternehmensgruppe zu einem Wechsel. Walter ...

Werbung