Direkt zum Inhalt

Kriminacht in Wiener Kaffeehäusern

13.10.2016
Am 18. Oktober ist wieder Kriminacht in Wien

Eine schöne Tradition findet ihre 12. Fortsetzung: Die Wiener Kriminacht. Immer im Oktober tummeln sich nationale und internationale Autoren in Wiener Kaffeehäusern und auch an skurrileren Orten wie heuer  der Aufbewahrungshalle am Wiener Zentralfriedhof. Am 18. Oktober werden 50 Autoren an 40 Orten aus ihren Werken lesen. Ein Höhepunkt des Veranstaltungsreigens ist sicher die Podiumsdiskussion mit Drehbuchautor Max Gruber und Philosoph Alfred Pfabigan rund um die sonntägliche Kultserie „Tatort“, die bald ihre 1000. Sendung feiert. Pfabigan hat ein Buch zum „Tatort“ geschrieben.

Alle Leseorte, Autoren und Bücher sowie das gesamte Programm der zwölften Kriminacht im Wiener Kaffeehaus sind ab sofort online auf http://www.kriminacht.at sowie auf Facebook auf https://www.facebook.com/Kriminacht.at verfügbar. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos. Reservierungsmöglichkeiten in den jeweiligen Locations können direkt auf der Website abgefragt werden.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
24.09.2020

Ziel der stratisfaction-Befragung ist es, die aktuelle Stimmungslage zu erfassen. Als Dankeschön werden 5 Vienna City Experience Cards & 20 Gastro-Gutscheine á 20€ verlost. Bitte leiten Sie ...

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

Der Wettbewwerb startet mit Jungwinzer Mathias Prugmaier.
Gastronomie
24.09.2020

Mathias Prugmaier eröffnet am 13. Oktober im Gergely‘s den Wettbewerb.

Werbung