Direkt zum Inhalt
Genusskünstler am Werk: Diese Köche wollen die Vielfalt des Alpen-Adria-Raums an sechs Tagen kulinarisch erlebbar machen.

Küchenkult: Sechs Tage, elf Küchen

30.03.2016

Frühlingserwachen: Im Mai legen die Küchenkult-Köche richtig los und zeigen, wie kulinarisch vielfältig Kärnten sein kann.

Dass die Kärntner Küche mehr kann als Reindling und Ritschert beweisen kreative Köche beim diesjährigen „Küchenkult“. 
Das Festival bietet von 3. bis 8. Mai elf Kulinarikbühnen in der Region Villach-Faaker See-Ossiacher See. Stefan Lastin (Frierss Feines Haus, Villach) startet in den Frühling, bei Hermann Andritsch (Gourmetrestaurant Lagana, Villach) ist alles vegan, Gerhard Satran verschreibt sich den Fischen, Stephan Gerstner (Wirt in Judendorf, Villach) interpretiert die Kärntner Nudel und Hannes Tschemernjak (Der Tschebull, Egg am Faaker See und Nobilvini, Villach) veranstaltet Spargel-festspiele und eine Champagner-Matinée. 

Schmankerln mit Bio-Zitrusfrüchten gibt’s bei Tici Kaspar und Michael Ceron (Zitrusgarten, Faak am See), während Michaela Neumayr und Jürgen Perlinger („Das Kleine Restaurant“ im Warmbaderhof, Villach) Schweinereien von Lamm & Schafskäse versprechen. 
Claudia und Bernhard Trügler (Gasthof Alte Point, Arriach) setzen auf Wild, Michaela Widnig-Tiefenbacher (Naturel Hoteldorf Schönleitn, Oberaichwald) auf regionale Wirtshausküche, und bei Familie Melcher (Hotel Karnerhof, Egg am Faaker See) darf gebruncht werden. 

www.kuechenkult.at

Autor/in:
Bernadette Altenburger
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
20.02.2020

Die Wein Burgenland-Präsentation findet heuer am 2. März in der Wiener Hofburg statt.

Wirtin Andrea Kinz und ihr Sohn Hubert leiten das Wirtshaus.
Gastronomie
13.02.2020

Serie "Mein Wirtshaus": Seit 1986 betreibt die Familie Kinz das Wirtshaus Goldener Hirschen nebst Hotel Weißes Kreuz und anderen Lokalitäten in Bregenz. Die Kraftquelle, um die sich alles dreht, ...

Gastronomie
10.02.2020

Tipp: Fachverkostung französischer Weine in der französischen Botschaft.

Gastronomie
10.02.2020

Am 24. Februar kommt die „Selezione Italia“ wieder nach Wien. Über 200 Weine und Spezialitäten von 43 italienischen Produzenten gibt es zu verkosten.

Expertin und Trüffelhändlerin Bettina Lenz aus Wolfurt führte beim ÖGZ-Workshop durch die Welt der Trüffel. Das Maß der Dinge ist der Geruch.
Gastronomie
30.01.2020

Trüffelsorten gibt es Dutzende. Wirklich interessant für die Gastronomie sind aber nur eine Handvoll. Welche das sind und wie man in der Küche damit umgeht, erfuhren Köche und Gastronomen im ÖGZ- ...

Werbung