Direkt zum Inhalt

Kulinarische Reise

21.08.2018

Wiberg: Drei neue internationale Gewürzmischungen erhältlich.

„Exquisite Forest Flair“, „Harissa“ und „Dekor Deluxe“: Von Wiberg sind ab sofort drei neue Gewürzmischungen für Profis erhältlich. Den würzigen Duft alpenländischer Wälder – Latschenkiefer, Fichtennadeln, Wacholderbeeren, Zirben-Öl und Steinpilze – vereint die Mischung „Exquisite Forest Flair“ in sich. Die Schärfe des Maghreb liefert „Harissa“, zu einer Gewürzpaste verrührt, ist es optimal in Reis- und Getreidegerichten verwendbar, ebenso in Pasta, Fleisch, Fisch sowie vegetarischen Gerichten. „Dekor Deluxe“ hingegen ist eine Mischung aus Paprika- und Tomatenflocken, Petersilie, roten Zwiebeln und Kornblumen-Blüten. Perfekt zum Verfeinern von Dressings, Saucen, Suppen, Aufstrichen und Pürees.
www.wiberg.eu 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.: Willy-Becher, Stölzle Biertulpe, Spiegelau IPA, Spiegelau Barrel-Aged-Glas, Craftbeerglas von Stölzle. Sensorische Eigenschaften siehe Kasten.
Gastronomie
25.10.2018

Verlangt jeder Bierstil nach seinem stilgerechten Glas? Oder kann man als Gastronom Kompromisse eingehen? Wir haben Top-Experten um ihre Meinung gefragt – und gemeinsam zum Glas gegriffen ...

Lob & Tadel
25.10.2018

Vor Ort: Alle reden von Parallelgesellschaften. Vielen macht sie Angst. In Wien gibt es auch Parallelgesellschaften.

Vierte Haube für Filippou im aktuellen Gault Millau-Guide.
Gastronomie
25.10.2018

Im Palais Coburg wurde der „Gault & Millau 2019“ präsentiert, der heuer das 40-Jahr-Jubiläum feiert. Mit der weiteren Haube für Konstantin Filippou erhöht sich die Zahl der Vier-Hauben- ...

Die Braumeister und ihre Produkte.
Gastronomie
16.10.2018

Beim ÖGZ-Biercup 2018 standen Zwicklbiere im Mittelpunkt. Braumeister der einreichenden Brauereien saßen in der Jury und tauchten in die Welt der ungefilterten Biere ein. 

Michi Wesonig liebt Fische. Und lässt sie langsam wachsen. Seit Neuestem auch im Meerwasser. Made in Styria.
Gastronomie
11.10.2018

Michael Wesonig züchtet im Naturpark Mürzer Oberland Fische. Aus Leidenschaft und Überzeugung. Seit Neuestem auch Branzinos. In einer aufgelassenen Tischlerei, natürlich in Salzwasser.

  ...

Werbung