Direkt zum Inhalt

KultiWirte-Wahl am Höhepunkt

02.09.2010

Wer einmal beim KultiWirt war, weiß: „Gegen diesen Wirt hat keiner ein Leiberl“

Wer wird KultiWirt des Jahres 2010, das fragt sich auch das KultiWirt-Team GF Mag. Karin Ahorner, Obmann Thomas Stockinger und Assistentin Marion Haas

Unter diesem Motto stellen sich an die 90 KultiWirte der Wahl zum besten KultiWirt des Jahres 2010. Die Wahl befindet sich derzeit am Höhepunkt – noch nie konnten so viele Stimmabgaben gezählt werden. Der große Ansturm und das positive Echo zur Wahl beweisen, dass regionale, traditionelle Wirtshäuser noch immer im Trend liegen, freuen sich GF Mag. Karin Ahorner und Obmann Thomas Stockinger.

Mit eigenem KultiWirte-Auto geht es nun in die Zielgerade. Gewählt werden kann noch bis 5. Sep­tember 2010, direkt beim Wirt durch persönliche Abgabe des Stimmzettels in der Wahlurne oder auch online unter www.kultiwirte.at.

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen die KultiWirte dieses Jahr sensationelle Preise. Der Hauptpreis ist ein Fiat 500c. Für alle die Ober­österreich von oben erleben wollen, gibt es einen Ballonflug vom OÖ Tourismus zu gewinnen oder ein genussreiches Wochenende am Feuerkogel, im Berggasthof Edelweiß.
Am 16. September findet schließlich der Abschlussevent zur KultiWirte-Wahl statt – im Berggasthof Edelweiß am Feuerkogel feiern die KultiWirte die Sieger des Jahres 2010 gemeinsam mit Partnern und Sponsoren.

Nähere Infos: OÖ KultiWirte,
Hessenplatz 3, 4040 Linz, Tel.:
059 09 09 46 01, E-Mail:
tourismus1@wkooe.a

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Gastronomie
14.09.2020

Laut einer Umfrage dürften noch lange nicht alle Gutscheine eingelöst worden sein. Und gespendet wurde der Gutschein auch nicht oft. 

Werbung