Direkt zum Inhalt

Kunst und Stadt treffen sich zu spannenden Rendezvous

27.09.2004

Unter dem Namen "Art and the City" vereinen Melanie Thiemer und ihr Team klassischen Städtetourismus mit kulturellen Schwerpunkten. Im Vordergrund steht dabei die Kulturmetropole Wien.

Abseits aller bekannten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen begeben sich die jungen Fremdenführer und Kulturspezialisten auf die Suche nach verborgenen Schätzen und entdecken eine Vielzahl kaum bekannter Geschichten, Mythen und Anekdoten, die fast jedes historische Gebäude und jede Kunstsammlung umwittern. Mit individuell maßgeschneiderten Führungen und zahlreichen Spezialangeboten wird das Wissen um die Geschichte Wiens und seiner Schätze in mitreißenden Erlebnisführungen vermittelt.

Mit dem themenübergreifenden Angebot richtet man sich neben
Wienbesuchern vor allem an Schüler und Einheimische, die ihre Stadt
besser kennen lernen wollen. Kulinarische Entdeckungsreisen durch die
Caféhauskultur stehen ebenso auf dem vielfältigen Programm wie
exklusive Kunstführungen durch die Wiener Museen und ihre
Sonderausstellungen. Das Angebot wird laufend erweitert und richtet
sich nach aktuellen Themen und nimmt Bezug auf das lebendige
Kulturgeschehen der Stadt.

Außerhalb der Hauptstadt hat sich "Art and the City" auf
Kunstreisen zu den wichtigsten Kulturschauplätzen des Landes
spezialisiert und bietet eigene Tagesprogramme mit besonderen
Themenschwerpunkten an. Ausflüge in die Kulturhauptstadt Graz 2003
und die boomende Linzer Kunstszene ergänzen das innovative
Kulturprogramm. Ein besonderes Highlight bieten Thiemer und ihr Team
mit der mehrtägigen Kunstreise durch ganz Österreich, die sich nicht
nur bei ausländischen Touristen größter Beliebtheit erfreut.

Informationen zum Angebot unter http://www.art-city.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Besucher sollen sich sicher fühlen. Deshalb gibt es beim Rumfestival und beim Ginmarkt heuer Zeitfenster.
Gastronomie
30.07.2020

Die Veranstaltung geht von 25. bis 26. September mit einem neuen, sicheren Konzept über die Bühne. 

Gastronomie
30.07.2020

Ziel der Umfrage ist es, die aktuelle Stimmung der Wienerinnen und Wiener im Rahmen der Corona-Krise zu erheben. Bitte teilen Sie die Umfrage mit Ihren Gästen!

 

Gastronomie
30.07.2020

Die "Zukunftsinitiative Gastronomie", initiiert von Salomon FoodWorld und FVZ Convenience, hat sich zum Ziel gesetzt, der Branche in Zeiten der Corona-Krise unter die Arme zu greifen. Gastronomen ...

Roman Horvath (li.) und Heinz Frischengruber.
Wein
29.07.2020

Platz drei weltweit, Platz eins in Europa: Die Domäne Wachau räumt beim „World’s Best Vineyards Award“ ab.

Eine Kämpferin für gesunde Ernährung. Wiener gründete in Berlin eine Stiftung für gesunde Ernährung bei Kindern.
Gastronomie
23.07.2020

Die Gastro-Betriebe der TV-Köchin und EU-Parlamentarierin Sarah Wiener sind insolvent. Grund sind nach eigenen Angaben die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Geschäft. 

 

Werbung