Direkt zum Inhalt

Kurz nachgefragt

21.11.2003

Marcus Kleemann, Gastrojobs im Gespräch mit Yvona Asbäck, GF Palais Coburg

Kleemann: Frau Asbäck, Sie haben mit Herrn Hendrik van Dillen die Geschäftsführung des Palais Coburg übernommen. Welche Ziele haben Sie sich bei der Positionierung des Palais Coburg am heiß umkämpften Top-Hotelleriemarkt im Zentrum Wiens gesetzt?
Asbäck: Wir fühlen uns keinem Vergleichskampf ausgesetzt, weil unser Haus mit anderen Hotels nicht vergleichbar ist. Die Palais Coburg Hotel Residenz ist keine herkömmliche Übernachtungsstätte, sondern ein Themenhaus mit Schwerpunkt auf Wirtschaft und Finanzen.

Kleemann: Warum kam es zu einem Führungswechsel und welche Attribute zeichnet das neue Führungsteam aus?
Asbäck: Die Frage bezüglich des Führungswechsels möchte und werde ich nicht beantworten. Die Zukunft liegt vor uns, daher gibt es nichts Schöneres, als innovativ, weltoffen und zukunftsorientiert zu sein. Wir freuen uns auf die Aufgaben in diesem wunderbaren Haus im Sinne: die Vergangenheit zu bewahren und die Zukunft zu gestalten.

Kleemann: Haben Sie von Ihrer Vorgängerin Mitarbeiter übernommen oder bauen Sie Ihren eigenen Mitarbeiterstab neu auf; welches Instrument der Mitarbeitersuche verwenden Sie?
Asbäck: Wir bauen unseren eigenen Mitarbeiterstab auf und nützen dabei unsere persönlichen Kontakte. Bei Bedarf greifen wir auch auf klassische Instrumente wie Inserate zurück.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.05.2021

Sprechen Sie Nachhaltigkeit? Nein? Kein Problem, wir bringen es Ihnen bei. Von A wie Agrarpaket bis Z wie Zero-Waste – mit dem Buch „Nachhaltigkeit – Deutsch, Wörterbuch für die Hotellerie“.

Hotellerie
11.05.2021

Am 26. Mai ist es so weit: Dann geht der diesjährige hogast-Powertag über die Bühne - diesmal online.

Es wird was: Am 19. Mai sperrt auch Wien die Gastro auf.
Gastronomie
06.05.2021

Jetzt ist es fix: Die Bundeshauptstadt öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport. Aus den angedachten öffentlichen Schanigärten wird nichts.

Gastronomie
06.05.2021

Zur Wiedereröffnung wird in Betrieben ein Covid-Beauftragter vorausgesetzt. Kurzfristig kann dieser Kurs online in der hollu Akademie absolviert werden. Wir haben die Details dazu.

Das Thema Cultured Meat steht vor der Marktreife.
Gastronomie
06.05.2021

Weltweit revolutionieren gerade Nahrungsmittelhersteller die Produktion von Fleisch. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte mehr als die Hälfte des Fleisches oder Fisches nicht mehr von Tieren stammen ...

Werbung