Direkt zum Inhalt
Wohlfühlen mit freistehender Badewanne und ...

Kuscheln ohne Kitsch und Kinder

20.06.2017

Das moderne „Kuschelhotel“ am Südufer des Mattsees im Salzburger Land bietet „romantischen Kuschelurlaub zu zweit ohne Kitsch und Kinder“. Jetzt mit vier spektakulären neuen „Traumzimmern“.

... Private Spa auf der Terrasse.

In den letzten sieben Jahren wurden in den traditionsreichen „Seewirt am Mattsee“ rund 5 Millionen Euro investiert und damit ein neuer Hoteltrakt samt Wellnessbereich errichtet und große Teile des Stammhauses renoviert. Zuletzt wurde das erste Obergeschoß im Stammhaus einer Totalrenovierung unterzogen – aus acht Zimmern wurden nun vier Traumzimmer. Jedes dieser neuen Zimmer hat seine eigenen besonderen Highlights – von einer freistehenden Designbadewanne mit Seeblick über einen romantischen Spiegel-Kamin mit sicherem Effektfeuer bis zu einem eigenen Private-Spa-Bereich auf der Terrasse mit gemütlichem Innenhof oder dem schönsten Seeblick über den Mattsee und das Salzburger Seenland. 

Architektonisch wurden zwei Linien verfolgt: elegant mit warmen Beige-Tönen und einem offenem Badezimmer im Calacatta-Marmor-Stil sowie modern-gemütlich mit Elementen im Vintage-Design mit verspiegeltem Kamin und einer Farbkomposition von Himbeer und warmem Silber-Grau. Die Holzelemente in allen Zimmern sind aus amerikanischem Nussbaum gefertigt und strahlen durch ihr klares Design und die schöne Holzmaserung eine beruhigende Wärme aus. Von beiden Designvarianten gibt es je ein Zimmer mit eigenem Spa-Bereich. Dieser befindet sich auf den großen Terrassen der Zimmer und verwöhnt die Gäste des Kuschelhotels mit eigener finnischer Sauna und außergewöhnlichen Holzbadezubern von der Manufaktur Balubad. Hier genießt man beim Saunen und Baden an der frischen Luft abends einen sternenklaren Himmel und die Annehmlichkeiten eines ganz privaten Spa-Bereichs.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
10.09.2020

„Mehr Mitarbeiter-Bindung und Umsatz durch Nachhaltigkeitsprogramme in der Hotellerie“ – so lautet der Titel einer Befragung im Rahmen der Master-Arbeit von Sylvia Petz von der ...

Hotellerie
03.09.2020

Nie zuvor war Reinheit ein höheres Gebot als dieses Jahr. Doch wie sieht das ideale Hygiene-Konzept für Hotel- und Gastro-Textilien aus? Die ÖGZ auf Spurensuche zwischen Inhouse- und Outsourcing- ...

Im Gastraum: Fischgrät-Parkett, geölt.
Gastronomie
01.09.2020

Das Büro BWM Architekten hat das Gasthaus Figlmüller in der Bäckerstraße einem Refurbishment unterzogen und um eine ganze Hausnummer erweitert.

 

Hotellerie
26.08.2020

Nach dem Sommer ist vor der Spa-Saison: Fünf Tipps, wie Sie Ihren Betrieb entspannt auf die kommende ­Wellness-Jahreszeit vorbereiten.

Die Angst vor der zweiten Welle geht um. Mit unterschiedlichen Maßnahmen sollen die Infektionszahlen gering bleiben und die Tourismuswirtschaft am Laufen bleiben.
Gastronomie
20.08.2020

Der Sommer lief derzeit relativ reibungslos und vielerorts auch von den Umsätzen her besser als erwartet. Die große Herausforderung steht mit einer Wintersaison unter Covid-Sicherheitsbedingungen ...

Werbung