Direkt zum Inhalt
Geschafft: Landeshauptmann Erwin Pröll und Vamed-Vorstand Ernst Wastler setzen den Schlussstein des neuen "Silent Spa" in Laa an der Thaya.

Laa/Thaya: Premium Day SPA Resort eröffnet

05.12.2016

Die Stadtgemeinde Laa an der Thaya im nördlichen Weinviertel hat ein neues touristisches Wahrzeichen: In 17 Monaten Bauzeit hat die Vamed ein neues, exklusives Refugium geschaffen: mit sakralen Stilelementen, mit stimmungsvollen Räumen der Ruhe und mit einem individuellen, persönlichen Service. Das neue Resort trägt den Namen "Silent Spa" und ist der dritte Erweiterungsschritt der Therme Laa. 21 Mio. Euro wurden am Standort investiert. Am 1. Dezember haben Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll, Vamed-Vorstand Ernst Wastler und Brigitte Ribisch, Bürgermeisterin von Laa, das Silent Spa offiziell eröffnet.

Vamed will mit dem neuen Angebot gezielt Menschen ansprechen, die "einen ganzen Tag Auszeit und Entschleunigung" suchen. Das Zentrum des aus vier Ellipsen bestehenden SILENT SPA dominiert ein zehn Meter hoher Turm in historischem Ornament-Stil. Rund um den Turm bilden begehbare Wasserwelten aus zwei Thermal- und Sole-Becken, Kaskadenbrunnen, Ruheoasen und Reflecting-Pools, ein exklusiver Sauna- und Treatment-Bereich sowie ein neues Restaurant einen großzügig angelegten Rückzugsort. 160 Gäste können hier Kraft tanken und zur Ruhe kommen.

Mehr Infos zur Therme Laa – Hotel & Silent Spa finden unter www.therme-laa.at

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Lachsforelle, Brokkoliwasabi, Rettich: Was im „Bärenwirt“ auf dem Teller landet, stammt aus der Region. 
Tourismus
01.04.2021

Das Zusammenspiel zwischen Produzenten, Kulinarik und Gastronomie funktioniert in Kärnten besonders gut. Was eine genussvolle und nachhaltige Kulinarik-Destination ausmacht, haben wir uns am ...

v.l.n.r.: Mario Pulker Tourismus-Obmann WK, Tourismus-Landesrat Jochen Danninger, Michael Duscher, GF NÖ Werbung.
Tourismus
09.03.2021

Gemeinsam mit den sechs Tourismusdestinationen geht eine neue E-Learning- und Wissensplattform für den Tourismus in Niederösterreich an den Start. Die neue digitale Wissensplattform ist ab sofort ...

Bewegung in der Natur liegt ist diesen Sommer angesagt. Bild: Bike Tour durchs Karwendeltal aufs Karwendelhaus in Scharnitz.
Tourismus
25.02.2021

Eine Gäste-Umfrage in Deutschland und Österreich zeigt: Die Menschen   hohe Nachfrage und auch Unsicherheit. Für Österreich besteht Hoffnung auf einen halbwegs guten Sommer.

Didi Tunkel ist neue Tourismus-Chef im Burgenland.
Gastronomie
25.02.2021

Mitten in der Pandemie übernahm Didi Tunkel den Posten als Geschäftsführer von Burgenland-Tourismus. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Einige Dinge wurden in Bewegung gesetzt.

Fangnetz: Welche Unterstützungen gibt es? Wir haben alle Hilfen zusammengefasst.
Gastronomie
25.02.2021

Wir haben alle Details zu aktuellen Hilfen und Unterstützungen zusammengefasst. Neu: Steuerstundungen wurden verlängert.

Werbung