Direkt zum Inhalt

Landesausstellung 2007 im Mostviertel

23.12.2005

Das LEADER-Projekt "Tourismusmarketing Landesausstellung 2007" wird auch aus der Regionalförderung unterstützt. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 264.000 Euro, gefördert werden rund 211.000 Euro (inklusive EU-Mittel).

Von Mai bis Oktober 2007 findet in Waidhofen an der Ybbs und in
St. Peter in der Au die NÖ Landesausstellung zum Thema "Feuer und
Erde" statt. Ein spannender Bogen wird die Besucher jeweils durch
Zeiten und Kulturen - von der Mythologie bis zur modernen Kunst -
führen.

Die Zeit bis zur Landesausstellung wird intensiv für die
entsprechenden Vorbereitungsarbeiten genutzt. Die Kerninhalte des
Projektes sind: Angebotsentwicklung und Qualitätssteigerung,
Entwicklung von Packages, die die Gäste der Landesausstellung zu
Kurzurlauben motivieren sollen, ein effizientes Zielgruppenmarketing
mit Mailings, Plakat-Aktionen und Medieneinschaltungen sowie die
Organisation und touristische Vermarktung von Veranstaltungen im
Vorfeld. Auch der Mostherbst, die Sommerfrische etc. sollen indirekt
zum Erfolg der Landesausstellung beitragen.

"Das Mostviertel ist ein idealer Schauplatz dafür, prägten doch
gerade diese beiden Elemente Leben und Wohlstand die Region", so
Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann. "Die Erde als
fruchtbarer Boden für Tausende Mostbirnbäume südlich der Donau, das
Feuer als Voraussetzung für Eisenverarbeitung und Schmiedekunst im
alpinen Mostviertel."

Weitere Informationen: Mag. Lukas Reutterer, Büro LHStv. Gabmann,
Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Gastronomie
14.09.2020

Laut einer Umfrage dürften noch lange nicht alle Gutscheine eingelöst worden sein. Und gespendet wurde der Gutschein auch nicht oft. 

Werbung