Direkt zum Inhalt
Lukas und Thomas Tauber, Mahrem Mert und Ingo Faust mit Eröffnungs-Flascherl.

Le Burger goes SCS

28.11.2019

Die Burgerkette von Lukas Tauber wächst: Nun wurde in der Shopping City Süd ein 600-m2-Restaurant eröffnet.

Die bisher größte "Filiale" der Le Burger-Kette hat in der SCS bei Wien eröffnet: Auf 600m² legt man einen starken Fokus auf eine nachhaltige und klimaschonende Gastronomie. „Bei uns steht der Manufaktur-Gedanke im Vordergrund. Wir verzichten komplett auf industrielle Fertigware. Alle unsere Patties, egal ob Fleisch oder vegetarisch, werden frisch faschiert und von Hand direkt in unseren Betrieben geformt. Damit setzen wir in Sachen nachhaltiger Gastronomie Maßstäbe in Österreich. Die Zutaten kommen, soweit möglich, alle aus der Region und wir versuchen, z.B. durch essbare vegane Trinkhalme aus Getreide- und Apfelfasern möglichst auf Kunststoff zu verzichten. Darüber hinaus übernehmen wir auch soziale Verantwortung. Unsere Getränkeauswahl unterstützt Viva con Agua, eine Initiative, die sich für die Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern engagiert. Die Tees stammen aus biologischem Anbau usw. Ein Besuch bei Le Burger wird so zu einem Statement für gelebten Umweltschutz“, betont Ingo Faust, COO bei Le Burger, der auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Gastronomie zurückblicken kann.

Popcorn-Patty

Präsentiert wurden zur Eröffnung eine Burger-„Winterkollektion“, „Low Carb“-Variationen, ein Popcorn-Patty und erstmals Steaks aus Österreich. Geschäftsführer Lukas Tauber: „Wir haben einen Patty auf Basis von Kichererbsen, Zucchini und – die besonders innovative Variante - einen Popcorn Patty. Dieses Angebot an vegetarischen Burgern hat unseres Wissens niemand in Österreich. Alle diese Varianten können mit allen Zutaten kombiniert werden, damit ergibt sich eine sehr, sehr große Auswahl. Alle, auch jene, die an Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden, kommen damit in den Genuss eines handgemachten Burger-Unikats.“

Expansion

Le Burger verfügt mittlerweile über sieben Filialen: Donauplex, Auhof Center, Mariahilfer Straße, Rotenturmstraße, Wr. Neustadt, SCS Vösendorf und Dubai. Weitere Expansionen via Franchise, konkret im August 2020 in Linz und Salzburg, sind in Planung.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Grapos Geschäftsführer Wolfgang Zmugg mit Staatswappen.
Gastronomie
21.11.2019

Dem steirischen Familienunternehmen Grapos mit Sitz in Lannach wurde das Österreichische Staatswappen verliehen.

285 Gästen bietet das neue XXXLutz-Restaurant in der Mariahilfer Straße Platz.
Gastronomie
21.11.2019

XXXLutz hat sein erstes Stand-alone Restaurant in Wien eröffnet - in der Mariahilfer Straße.

Coffeeshop Company Filiale in Eriwan, Armenien.
Gastronomie
21.11.2019

Die österreichische Franchise-Kaffeehauskette aus dem Hause Schärf wird 20, plant neue Standorte und sucht auch für Österreich Franchisenehmer – auch für das Einsteigerkonzept „Espress It“.

Gastronomie
19.11.2019

TGI Fridays in Wien ist insolvent, 46 Dienstnehmer und 183 Gläubiger sind betroffen. Der Betrieb soll allerdings weitergeführt werden.

Gourmet-Zitronensorte Buddhas Hand.
Gastronomie
14.11.2019

In Faak am See züchtet Michael Ceron rund 260 verschiedene Zitrussorten – mittlerweile auch für die Gastronomie. Wir haben ihn besucht

Werbung