Direkt zum Inhalt

Tauscht E-Bikes und E-Autos gegen leerstehende Hotelzimmer: Philipp Zimmermann.

Leerstand zahlt Tesla

14.09.2016

Tausche Hotelzimmer gegen Elektromobil: Damit können Hoteliers auch einen Tesla finanzieren.

Vor sieben Jahren hat das in Ellmau beheimatete Unternehmen Greenstorm mit 20 Elektro-Leihrädern begonnen. „Heute nutzen Hotels in ganz Österreich unseren Service“, sagt Geschäftsführer Philipp Zimmermann. Besonders starke Verbreitung haben die bei den Hotelgästen nachgefragten Fahrzeuge im Raum Seefeld, Bad Kleinkirchheim und dem Zillertal – sowie in Meran und Bozen. Mittlerweile gehören beim größten Gebrauchthändler von E-Bikes auch Elektroautos zur mietbaren Flotte. 

Der Hotelier zahlt für Räder und Autos, die er an seine Gäste vermieten kann, mit Nächtigungsgutscheinen in auslastungsschwachen Zeiten, die Greenstorm im Internet vermarktet. Der Elektro-Flitzer Tesla S 90 D kostet den Hotelier so drei Jahre lang je 38 Gutscheine für eine Woche im Doppelzimmer, rechnet Zimmermann vor.

Mit elf allein seit Mai angemeldeten Teslas wurde man so zum größten Tesla-Händler Österreichs. Auch die E-Bikes (für die Sommersaison um zwei DZ-Gutscheine à fünf Nächtigungen zu mieten) boomen. „Für kommendes Jahr sind 1.500 weitere bestellt.“ Ab Herbst wird man den Hotel-Kunden, derzeit sind rund 200 Häuser im Vier- und Fünf-Sterne-Bereich unter Vertrag, auch E-Tankstellen anbieten.

Text: Roland Graf

Werbung

Weiterführende Themen

Thorsten Probost, Journalist Alexander Rabl, Ulrich Zeni, Michael Wilhelm, Hansjörg Ladurner, Thomas Kluckner vor M9ichael Wilhelms Almhütte.
Gastronomie
29.08.2019

Rinderzüchter Michael Wilhelm lud einige Topköche des alpinen Raums zu einem Treffen auf seine Alm

Hotellerie
23.08.2019

Die WertInvest baut ihr Hotel-Portfolio aus und übernimmt das 539 Zimmer-Haus an der Wienzeile.

Der Brauhof in der äußeren Mariahilfer Straße in Wien braut sein eigenes Bier im Haus und kooperiert eng mit der Kaltenhausener Spezialitäten Brauerei.
Gastronomie
22.08.2019

66 Zimmer, 120 Betten, eine Brauerei und ein starker Fokus auf die hauseigene Gastronomie: Das neu eröffnete Brauhotel in der äußeren Mariahilfer Straße ist europaweit einzigartig.

Schlicker Alm
Gastronomie
14.08.2019

Tirol setzt (endlich) verstärkt auf Almkulinarik. Premiumprodukte wie der Tiroler Almkäse sollen international in den Fokus rücken.

Das "Galadinner Ötztal" bildet für die "Genussbotschafter Ötztal" den Abschluss ihrer Ausbildung in zwanzig Betrieben des Ötztals.
Gastronomie
08.08.2019

Die neue Zusatz-Ausbildung zum „Genussbotschafter Ötztal“ bringt ab Herbst 2019 Lehrlinge und interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit den ...

Werbung