Direkt zum Inhalt

LEGOLAND® Deutschland und SalzburgerLand - ein voller Erfolg

01.09.2006

Mit Schnee vom Großglockner, der SalzburgerLand Alm und vielen Erlebnissen für die kleinen Gäste war die SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft an vier Juli-Wochenenden zu Gast im LEGOLAND® Deutschland im bayerischen Günzburg und machte den Besuchern Lust auf Urlaub im SalzburgerLand.

Die Besucher im LEGOLAND Park konnten sich über einen Urlaub im SalzburgerLand informieren, natürlich nicht ohne von einem umfangreichen Programm - vom Schneekarussell mit echtem Schnee vom Großglockner, der extra angeliefert wurde, über eine Natursteinkletterwand bis hin zum Steineschleifen mit den Nationalpark Rangern - unterhalten zu werden. Die Wochenenden waren sehr gut besucht, viele Gäste ließen es sich in der SalzburgerLand Alm mit Salzburger Spezialitäten - serviert von Damen im Gössl-Dirndl - gut gehen. Ein Höhepunkt war das samstägliche synchrone Musikfeuerwerk zum Thema Mozart im Rahmen einer Show, bei der auch die Gewinner der Familienurlaube im SalzburgerLand ausgelost wurden.

"Die SLT ist gemeinsam mit der Europasportregion Zell am See Kaprun, der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern und Family SalzburgerLand diese Kooperation mit dem LEGOLAND Deutschland eingegangen, um hier die optimalen Zielgruppe ansprechen zu können - mobile, aktive Familien. Unser Einsatz mit Family SalzburgerLand und den Angeboten des Almsommers in der beliebtesten Freizeitattraktion Bayerns war ein voller Erfolg.", so SLT-Chef Leo Bauernberger über das Engagement in Günzburg.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Geert Gebben
Hotellerie
25.09.2020

Geert Gebben hat mit 1. September 2020 die Position des General Manager übernommen.

In Wien kommt eine Registrierungspflicht für Gäste.
Gastronomie
24.09.2020

Laut Bürgermeister Ludwig kommt eine verpflichtenden Registrierung von Gästen in der Gastronomie. 

Der Winter findet unter strengen Bedingungen statt
Gastronomie
24.09.2020

Sitzplatzpflicht auch beim Aprés Ski: Speisen und Getränke müssen im Sitzen eingenommen werden. Corona-Tests sollen auf Fremdenführer, Reiseleiter und Skilehrer ausgedehnt werden. 

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker greift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Werbung