Direkt zum Inhalt
Die Absolventen des Zyklus V der Lehrlings-Akademie

Lehrlings-Akademie fördert High-Potentials

07.03.2013

Stark als Persönlichkeit und top im Job werden Hotellehrlinge durch die Lehrlings-Akademie. „Was ich dort gelernt habe, hilft mir nicht nur im Beruf“, resümiert Johanna Schätz, die im Landhotel Mader in Steyr zur Gastronomiefachfrau ausgebildet wurde.
 

Wer mehr Lehrlinge will, muss ihnen das Beste bieten. Eine Ausbildung, die über den 08/15-Lehrstoff hinausgeht, ist da das Mindeste – und ein gutes Argument für Betriebe, die das anbieten. „Andere reden davon, die Lehre attraktiver zu machen, wir handeln“, verweist Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH, auf die Lehrlings-Akademie, die in Kooperation mit der Gewerkschaft vida durchgeführt wird.

 

Fertigkeiten und Fähigkeiten stärken

Die Schwerpunkte werden auf den perfekten Auftritt und gekonnte Kommunikation gelegt. Unterrichtet wird praxisnah in Situationen, die Lehrlinge aus dem Hotelalltag kennen. Der Teamgeist wird gestärkt, ein erstes berufliches Netzwerk entsteht, andere Abteilungen werden kennen gelernt. „Der Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrlingen war sehr interessant“, zieht Viktoria Dürr, Hotel- und Gastgewerbeassistentin aus der Hollmann Beletage in Wien Bilanz. Besonders beeindrucken lockere Gespräche und Tipps von erfolgreichen Branchenkollegen aus Küche oder Bar. „Diese zweimal vier Tage sind nicht nur ein Motivationsturbo; das Wissen und die Erfahrung bleiben den Lehrlingen ihre Karriere lang“, so Reisenzahn. Die Lehrlings-Akademie startet wieder am 8. April 2013, die Teilnehmergebühr wird gefördert.

 

Informationen und Anmeldung:

margot.leitner@oehv.at

Tel.: +43(1) 533 09 52

www.oehv.at/lehrlingsakademie

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
20.02.2020

Am 23. März geben sich steirische Winzer in der Wiener Hofburg die Ehre und präsentieren Gebiets-, Orts- und Riedenweine aus den drei DAC-Gebieten.

Gastronomie
20.02.2020

Die Wein Burgenland-Präsentation findet heuer am 2. März in der Wiener Hofburg statt.

Wirtin Andrea Kinz und ihr Sohn Hubert leiten das Wirtshaus.
Gastronomie
13.02.2020

Serie "Mein Wirtshaus": Seit 1986 betreibt die Familie Kinz das Wirtshaus Goldener Hirschen nebst Hotel Weißes Kreuz und anderen Lokalitäten in Bregenz. Die Kraftquelle, um die sich alles dreht, ...

Tourismus
12.02.2020

„Die heute im Ministerrat beschlossenen neuen Berufsbilder und Lehrausbildungen sind für den Tourismus ein wesentlicher Baustein, um den Bedarf an Fachkräften dauerhaft du decken“, sagt ...

Das erste B(l)ackhome in Innsbruck hat einen goldenen Bruder bekommen.
Hotellerie
12.02.2020

Wohnen auf Zeit oder Long Stay ist eine Mischung aus Serviced Apartment und Mietwohnung – und wird ­sowohl von Urlaubsgästen als auch Geschäftsreisenden genutzt.

Werbung