Direkt zum Inhalt

Lernen Sie die Geheimnisse der vietnamesischen Küche kennen

12.03.2008

Giang Nguyen, der Chefkoch und Besitzer des Restaurants "Good Morning Vietnam" zeigt allen Koch- und Asien-Interessierten, wie man seine Gäste mit der vietnamesischen Küche (auch) zu Hause überraschen kann.

An drei Abenden steht Giang Nguyen am Herd in der Volkshochschule Penzing und zeigt, worin die Besonderheit der schmackhaften Küche seines Landes besteht. Die vietnamesische Küche ist sehr abwechslungsreich und bekömmlich. Die gesamte Vielfalt von Fleisch, Geflügel und Fisch werden in köstlich leichter Art zubereitet.

Charakteristisch für die Gerichte ist die Verwendung einer Vielzahl frischer Kräuter, und die schonende, kurze Garzeit. Der französische Einfluss aus der Kolonialzeit hat vielen Rezepten zusätzliches Raffinement verliehen. Ob gegrillt, gedämpft, frittiert oder kurz im Wok gebraten - der meiste Aufwand liegt in der Vorbereitung. Das eigentliche Kochen ist nur mehr eine Sache von wenigen Minuten - so bleiben die Aromen und Vitamine in ihrer ganzen Kraft erhalten. Das ergibt den unvergleichlich köstlichen Geschmack dieser Küche.

Im Gegensatz zu anderen südostasiatischen Küchen wird in Vietnam erst bei Tisch nachgeschärft - deshalb können auch empfindliche Gaumen die Küche Vietnams ohne Sorge genießen. Und allen, die am Kochkurs teilnehmen wollen, sei gesagt: Meister Nguyen ist ein echter Profi, von dem sie sehr viel lernen können.

Die VHS-Penzing, die den Kochkurs veranstaltet, bietet neben ihrem klassischen Kurs- und Veranstaltungsprogramm immer wieder Kurse zu speziellen Themen an. Die Kochkurse gehören zu den beliebtesten und sind meistens schon sehr früh ausgebucht.

Viele Kursteiler kommen mit einem entsprechenden Basiswissen und der Absicht, ihre "Künste" zu verfeinern und zu erweitern. Gerade die vietnamesische Küche bietet sich hier sehr gut an, denn sie bringt erfahrenen Hobbyköchen und -köchinnen diese unkomplizierte Küche näher.

Vietnamesisch kochen findet an folgenden Terminen statt.
1. TERMIN: 02.APRIL 17.30 - 21.00
2. TERMIN 9.APRIL 17.30 - 21.00
3. TERMIN 16.APRIL 17.30 - 21.00
Teilnehmerkosten:
Drei Kochabende € 70,-
Ein Kochabend € 25,-

Anmeldung unter der Telefonnummer 914 22 55 oder unter office@vhspenzing.at Die Bürozeiten der VHS-Penzing sind Mo-Fr von 9 -12 und 14 -19.30 Uhr.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
28.05.2020

Gefriergetrocknete oder GFG-Kräuter sind für Köche ein Segen, denn sie sind sofort einsatzbereit und bedürfen keiner Vorbereitungen.

 

 

Gastro-Berater Benedikt Zangerle ist gelernter Koch.
Gastronomie
19.12.2019

Gastro-Berater Benedikt Zangerle erfährt jeden Tag, wo in der Gastronomie der Schuh drückt und hat ein paar Ideen, was man dagegen tun könnte.

Reinhard Amon, Eurogast-Metzgermeister und Dipl. Fleischsommelier Grissemann
Gastronomie
12.12.2019

Rinderfilet ist in der kalten Jahreszeit besonders für den Festtagsbraten beliebt. Feinzerlegung, Reifung und Lagerung erfordern höchste Sorgfalt und Know-how, hier zeigt sich die Qualität der ...

Ausgangspunkt der Digitalisierung in der Hotelküche waren die typischen Prozesse und Abläufe im Alltag. Dank Software lässt sich die Arbeit nun effizienter gestalten.
Gastronomie
17.10.2019

Die Digitalisierung revolutioniert die Küchenbrigade und sorgt für vernünftige Arbeitszeiten – Beispiel Parkhotel Stuttgart.

Philipp Stohner
Hotellerie
09.09.2019

Philipp ­Stohner, Ausbildungsleiter Küche und Vizepräsident des VKÖ coachte das ­Nationalteam zu Gold. Und er kümmert sich um eine Modernisierung der Ausbildung.

Werbung