Direkt zum Inhalt

Lieferando: Österreicher immer mehr an veganer Ernährung interessiert

08.01.2021

Der Jänner steht unter dem Motto vegane Ernährung. Ein Trend, der aus der Nische kommt, wie die Bestellplattform Lieferando erklärt. 

„Probier’s vegan diesen Jänner“ – unter diesem Motto startet in Österreich der Veganuary. Ziel der globalen Bewegung ist es, Menschen an eine vegane Ernährung heranzuführen und sie dabei zu unterstützen, sich einen Monat rein pflanzlich zu ernähren. Die Bestell-Plattform Lieferando  nimmt dabei erstmals teil und hat im Zuge dessen überraschende Zahlen und Fakten zur veganenen Ernährung präsentiert. Ein kurzer Überblick: 

  • 135 Prozent mehr vegane Bestellungen auf Lieferando.at.
  • 76 Prozent der 18-35-Jährigen interessieren sich für eine fleischfreie Ernährung
  • Mehr Männer (47 %) als Frauen (35 %) sind an veganer Ernährung interessiert – und sie kochen auch häufiger so
  • Ein Mythos löst sich auf: Nur noch 41 Prozent der Österreicher befürchtet, durch vegane Ernährung zu wenig Nährstoffe zu sich zu nehmen
Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Werbung