Direkt zum Inhalt

Literatur im Kaffeehaus

28.09.2016

Rund um den Tag des Kaffees am 1.Oktober finden wieder zahlreiche literarische Veranstaltungen in den Wiener Kaffeehäusern statt, veranstaltet von der Fachgruppe Wien der Kaffeehäuser in Kooperation mit EUNIC Austria, der Vereinigung europäischer Kulturinstitute und Kulturabteilungen. Auftakt ist am 29.September im Café Central, die Veranstaltungen laufen bis 6. Oktober. Heuer nehmen 22 Kulturinstitute und Botschaften teil. Thema der Lesereihe ist "FluchtPunkt". Teilnehmende Cafés sind: Café Central, Café Museum, Café Korb, Café Landtmann, Café Diglas, Café Griensteidl, Café Hummel, Café Prückel, Café Schwarzenberg und Café Sperl. Gelesen wird Lyrik und Prosa vom Balkan, aus Frankreich, Skandinavien, der iberischen Halbinsel und Österreich.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

So geht Recruiting heute: Die Marriott Hotels in Wien wollen zeigen, dass sie coole Arbeitgeber sind.
Hotellerie
14.01.2020

Einen nicht alltäglichen Weg schlagen die Marriott Hotels bei der Personalsuche ein: In der lockeren Atmosphäre eines Clubbings kann man Kontakte knüpfen - vom Abteilungsleiter bis zum GM. Der ...

Vor dem Badeschiff soll demnächst der Sommergarten stehen.
Gastronomie
08.01.2020

Im Rechtsstreit um neue Gastronomie-Projekte am Wiener Donaukanal gibt es eine Klärung. Einer der bisherigen Platzhirsche, Gerold Ecker, hat vor Gericht letztinstanzlich verloren. Damit werden ...

Hotellerie
19.12.2019

Das Capri in Wien ist ein kleines, privat geführtes Hotel mit einem großen Herz für Mitarbeiter. Die werden ­gefordert und gefördert und ständig weitergebildet. Mit der Aufforderung viel zu loben ...

Markus Grießler (Spartenobmann Wr. Tourismus- und Freizeitwirtschaft), Herbert Zotti, (Wiener Volksliedwerk), und Maria Patek (BM für Nachhaltigkeit und Tourismus)
Tourismus
01.12.2019

Als musikalisches Kulturgut ist das Wienerlied ein Tourismusfaktor. Dafür wurde es geehrt.

Massenauflauf bei der Eröffnung im Nordbahnviertel
Gastronomie
29.11.2019

Ein erfolgreiches gastronomisches Integrationsprojekt eröffnet zweites Lokal in Wien – mitfinanziert über Crowdfunding

Werbung