Direkt zum Inhalt

Margarete Rieger leitet das Marketing der Thermenregion Bad Waltersdorf

07.04.2010

Tourismusverband Bad Waltersdorf. Margarete Rieger leitet ab sofort die neu geschaffene Marketingabteilung des Tourismusverbandes Bad Waltersdorf. Die steirische Touristikerin mit internationaler Erfahrung ist damit für die gesamte Kommunikation einer der tourismusintensivsten Destinationen der Steiermark verantwortlich.

Margarete Rieger

Das Ziel von Margarete Rieger ist klar: "Mein Ziel ist es, die in Österreich hervorragend positionierte Thermenregion Bad Waltersdorf international zu einer starken Marke zu entwickeln.“ Die Thermenregion Bad Waltersdorf ist ein werbegemeinschaftlicher Zusammenschluss der oststeirischen Tourismusorte Bad Waltersdorf, Sebersdorf, St. Magdalena am Lemberg und Auffen-Großhart. Sie verfügt über rund 2.000 Betten und zählt mit über 510.000 Nächtigungen im Jahr 2009 zu den nächtigungsstärksten und tourismusintensivsten Destinationen in der Steiermark. Entgegen dem allgemeinen Trend verzeichnete die Thermenregion Bad Waltersdorf im Krisenjahr 2009 ein Plus von mehr als 3,26 Prozent bei den Gästeankünften.


Seit zwei Jahren wieder in der Heimat

„Ich freue mich, mit Margarete Rieger eine engagierte und erfahrene Expertin für diese verantwortungsvolle Position gefunden zu haben und bin sicher, dass wir mit ihrer Hilfe und ihrem Wissen unseren erfolgreichen Weg zügig weiter gehen werden“, erklärt Mag. Gernot Deutsch, Obmann des Tourismusverbandes. Nach ihrer Ausbildung zur Hotel & Gastgewerbe Assistentin im Hotel Schloss Fuschl und einigen Jahren Praxis im Inland zog es Rieger für zehn Jahre nach Asien. Sie arbeitete dort für Marriott Hotels & Resorts in Myanmar, leitete drei Jahre als General Manager die Life Resort Hotel Gruppe in Vietnam und war für die Neupositionierung des Sandy Beach Resorts in Danang, Vietnam verantwortlich.  Für Aden Services Group, mit Sitz in Shanghai, konzipierte, eröffnete und leitete sie das größte Facility Management Projekt in Vietnam. Danach entwickelte sie als Business Development Managerin touristische Remote Site Projekte in Vietnam, Laos, Thailand und im Kongo. Zuletzt arbeitete Rieger als Director of Operations für Event & Incentive bei blaguss event.pro und erstellte für hetras Hotel Management Software das komplette Branding sowie das Marketingkonzept.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Blumenfachgeschäft wird zum Rosenrestaurant: Parkhotel Graz serviert Österreichs romantischstes Valentinstag Dinner.
Gastronomie
25.01.2019

Ein Dinner in einem der schönesten Blumenläden der Steiermark. Das ist eine charmante Idee, die das Parkhotel Graz heuer zum Valentinstag bietet. 

Tourismus
13.12.2018

Mit Daten bessere Ergebnisse im Marketing erzielen: Andreas Wochenalt, Head of Innovations and Campaigns in der Österreich Werbung (ÖW), über die Benefits und Herausforderungen von Data-driven ...

Zürich im Winter
Hotellerie
10.12.2018

Gute Idee: Die Zürcher Hotels laden an ausgewählten Tagen im Jänner die Zürcherinnen und Zürcher ein, in ihrer eigenen Stadt zu übernachten. 66 Hotels, vom Drei-Stern-Haus bis zum 5-Stern-Luxus- ...

Instagram, Facebook, Twitter geraten immer mehr in die Kritik: auch als nutzloses Marketingtool
Tourismus
06.12.2018

Jung von Matt und a&o-Hostels sagen ja. Influencerin warnt Touristiker vor Instagram.

Die Jubilare Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl. Links: Thermenchef Gernot Deutsch
Tourismus
26.11.2018

Weil es etwas Besonderes ist, stellen wir hier vier Jubilare vor: 30 vollendete Dienstjahre feiern Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl.

Werbung