Direkt zum Inhalt

Marinierte Jakobsmuscheln auf Steinpilztatar mit Granny-Smith-Sorbet

28.07.2004

Kompositionen von Simon Taxacher (Restaurant Rosengarten im Hotel Taxacherhof, 6365 Kirchberg in Tirol, Tel.: 0 53 57/25 27, www.taxacherhof.at ).

8 Jakobsmuscheln in Scheiben schneiden und mit Fleur de Sel, gestoßenem Pfeffer und dem Hummerrogen ca 20 min. im Kühlschrank mariniert ziehen lassen. 2 Jakobsmuscheln würfeln, ebenso würzen und mit Caviar und Schnittlauch vermengen. Etwas Olivenöl und Limonensaft zugeben. Eingelegte Steinpilze mit Concasser und Basilikum vermengen und eventuell nachschmecken. 4 Metallringe auf Teller platzieren und schichtweise mit Jakobsmuschel und Steinpilztatar füllen. Den Ring entfernen und mit den marinierten Jakobsmuschelscheiben rosettenförmig belegen. Mit Granny-Smith-Streifen belegen.
Zu diesem Gericht reichen Sie am besten lauwarme Balsamico-Steinpilze und ein erfrischendes Granny-Smith-Sorbet.
Zutaten:
Rezept für 4 Personen:
10 Jakobsmuscheln
10 g Hummerrogen
Fleur de Sel
zerstoßener bunter Pfeffer
1 El Tomatenconcasser
9 g Zitronenschale, fein gewürfelt und kandiert
fein geschnittener Schnittlauch
Tl Forellencaviar
Olivenöl bester Qualität, zum Beträufeln
60 g Granny Smith Apfel in Streifen geschnitten

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Monika und Herbert Karer: Sie ist die Küchenchefin, er leitet den Service.
Gastronomie
29.10.2020

Serie Mein Wirtshaus: Herbert Karer ist Obmann des Vereins Innwirtler, einer Gemeinschaft von regional engagierten Wirten im oberen Innviertel. Einer ländlichen Region, die auch mit Corona vom ...

Gastronomie
29.10.2020

Rund um uns herum muss die Gastronomie entweder völlig schließen oder hat mit einem Ausgehverbot zu kämpfen. Es ist abzusehen, dass das bei uns auch kommt. Die Frage ist nur noch wann

Sollen die Herkunft von Lebensmitteln auch in der Gastronomie gekennzeichnet sein?
Gastronomie
29.10.2020

Die Forderung nach einer verpflichtenden Lebensmittelkennzeichnung in der Gastronomie ist ein heiß diskutiertes Thema. Wir wollen wissen, wie Sie darüber denken.

Gastronomie
29.10.2020

ÖGZ-Umfrage: Die Forderung nach einer verpflichtenden Lebensmittelkennzeichnung in der Gastronomie ist ein heiß diskutiertes Thema. Wir wollen wissen, wie Sie darüber denken.

Hotellerie
28.10.2020

Rette sich wer kann: In Deutschland wird gerade der Lockdown beschlossen, in Österreich droht demnächst Ähnliches.

Werbung