Direkt zum Inhalt

Marion Scheiterer macht Karriere

19.07.2005

Marion Scheiterer (30) wurde per Anfang Juli zum Head of Sales &
Marketing bei TraviAustria, österreichischer Anbieter von Informations- und
Reservierungssoftware im Touristikbereich, ernannt. Zusätzlich zu ihrem
neuen Aufgabenbereich betreut sie auch weiterhin als Key Account Sales
Manager die Großkunden Österreichisches Verkehrsbüro, Ruefa und Kuoni. Diese
beiden Jobs unter einen Hut zu bringen, sieht die Tourismusexpertin als
größte Herausforderung.

„Wir haben einzigartige neue Produkte am Markt: z. B. mit den Buchungstools
Flight Engine im CETS oder Travi Business setzen wir einen neuen Trend in
der Flugwelt“, so Scheiterer.

Marion Scheiterer verfügt über reiche Erfahrung in der Reisebranche: Vor
ihrem Eintritt bei TraviAustria, einer Tochtergesellschaft von Austrian
Airlines, im Jahr 2000 war sie u.a. bei Studiosus und Kuoni im
Veranstalterbereich und beim Österreichischen Verkehrsbüro als
Filialleiterin tätig.

Alexander Klaus (39), bisher bei TraviAustria für Sales & Marketing
zuständig, wurde gleichzeitig zum Leiter der Geschäftsfelder Reservierungs-
und Inventarsysteme ernannt.

TraviAustria, eine 1987 gegründete Tochtergesellschaft von Austrian
Airlines, stellt seinen Kunden und Partnern IT-Lösungen für jede Anwendung
im Touristikbereich zur Verfügung. Hinter dem breit gefächerten
Produktangebot von TraviAustria stehen maßgeschneiderte Lösungen aus einer
Hand, sowie ein eigenes Entwicklungs- und Technikerteam, die sowohl fachlich
als auch innovativ auf dem aktuellsten Stand sind. Darüber hinaus ist
TraviAustria seit 1989 Vertriebsgesellschaft für Galileo International in
Österreich. Galileo International, seit 2001 100%ige Tochtergesellschaft von
Cendant Corporation, stellt das größte und umfangreichste
Reservierungssystem der Welt dar. Derzeit sind weltumspannend mehr als
44.000 Reisebüros mit mehr als 164.700 Terminals an Galileo International
angeschlossen.

Weitere Infos: www.travi.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung