Direkt zum Inhalt

Marion Scheiterer macht Karriere

19.07.2005

Marion Scheiterer (30) wurde per Anfang Juli zum Head of Sales &
Marketing bei TraviAustria, österreichischer Anbieter von Informations- und
Reservierungssoftware im Touristikbereich, ernannt. Zusätzlich zu ihrem
neuen Aufgabenbereich betreut sie auch weiterhin als Key Account Sales
Manager die Großkunden Österreichisches Verkehrsbüro, Ruefa und Kuoni. Diese
beiden Jobs unter einen Hut zu bringen, sieht die Tourismusexpertin als
größte Herausforderung.

„Wir haben einzigartige neue Produkte am Markt: z. B. mit den Buchungstools
Flight Engine im CETS oder Travi Business setzen wir einen neuen Trend in
der Flugwelt“, so Scheiterer.

Marion Scheiterer verfügt über reiche Erfahrung in der Reisebranche: Vor
ihrem Eintritt bei TraviAustria, einer Tochtergesellschaft von Austrian
Airlines, im Jahr 2000 war sie u.a. bei Studiosus und Kuoni im
Veranstalterbereich und beim Österreichischen Verkehrsbüro als
Filialleiterin tätig.

Alexander Klaus (39), bisher bei TraviAustria für Sales & Marketing
zuständig, wurde gleichzeitig zum Leiter der Geschäftsfelder Reservierungs-
und Inventarsysteme ernannt.

TraviAustria, eine 1987 gegründete Tochtergesellschaft von Austrian
Airlines, stellt seinen Kunden und Partnern IT-Lösungen für jede Anwendung
im Touristikbereich zur Verfügung. Hinter dem breit gefächerten
Produktangebot von TraviAustria stehen maßgeschneiderte Lösungen aus einer
Hand, sowie ein eigenes Entwicklungs- und Technikerteam, die sowohl fachlich
als auch innovativ auf dem aktuellsten Stand sind. Darüber hinaus ist
TraviAustria seit 1989 Vertriebsgesellschaft für Galileo International in
Österreich. Galileo International, seit 2001 100%ige Tochtergesellschaft von
Cendant Corporation, stellt das größte und umfangreichste
Reservierungssystem der Welt dar. Derzeit sind weltumspannend mehr als
44.000 Reisebüros mit mehr als 164.700 Terminals an Galileo International
angeschlossen.

Weitere Infos: www.travi.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung