Direkt zum Inhalt
Liam Brown leitet seit 2013 das Franchise-Geschäft von Marriott in Nordamerika. Ab Jänner ist er neuer Europa-Chef.

Marriott: Liam Brown ist neuer Europa-Chef

15.11.2018

Der gebürtige Ire löst Amy McPherson ab, die im  Jänner 2019 den Konzern verlässt.

Liam Brown wir bei Marriott International neuer President und Managing Director für Europa. Der gebürtige Ire wird damit Amy McPherson ablösen, die letzte Woche ihr Ausscheiden aus dem Unternehmen für Anfang 2019 bekannt gab.

„Liam ist die perfekte Wahl, um das weitere Wachstum von Marriott in Europa voranzutreiben“, freut sich Arne Sorenson, President und Chief Executive Officer, Marriott International. „Liam verfügt über eine einzigartige Fähigkeit, Kontakte mit Partnern, Gästen, Eigentümern und Franchisenehmern zu knüpfen. Mit seinem beziehungsorientierten Geschäftsansatz erzeugt er hervorragende Ergebnisse und begeistert damit sowohl im Unternehmen selbst als auch innerhalb unserer Eigentümergemeinschaft. Er ist eine erstklassige Führungspersönlichkeit mit großartigen Erfahrungen im Immobilien-, operativen und strategischen Geschäft, die ihm in dieser wichtigen Rolle von Vorteil sein werden.“

570 Hotels in Europa

In den vergangenen zehn Jahren gelang Marriott in Europa der Sprung von Platz zehn auf Platz zwei bei der Gesamtzahl der Hotelzimmer – mit mehr als 570 Hotels in 41 Ländern und weiteren 206 Projekten in der Pipeline. Das Unternehmen ist in Europa mit 23 seiner Marken vertreten, darunter unter anderem The Ritz-Carlton, St. Regis, The Luxury Collection, JW Marriott, W Hotels, Marriott, Le Méridien, Sheraton und AC Hotels by Marriott. Design Hotels, ein Netzwerk aus privatgeführten Hotels im Markenportfolio von Marriott, wird ebenfalls von Brown in seiner neuen Funktion betreut.

Der gebürtige Dubliner, der seit fast 30 Jahren in den USA lebt, leitet seit 2013 das Franchise-Geschäft von Marriott in Nordamerika für alle Marken sowie Managed by Marriott, das mehr als 425 Select-Service-Hotels umfasst.

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Neue Hotelkonzepte. Beispiel:  Wohnen im Silo in Neuseeland.
Hotellerie
08.11.2018

Sie suchen ein Konzept für sehr spezielle Zielgruppen? Wir haben nach ausgefallenen, schrägen und pompösen Hotelkonzepten weltweit gesucht. Vielleicht ist die eine oder andere Inspiration für Sie ...

Expertise
08.11.2018

Jammern Sie nicht über fehlende Bewerber für Lehrstellen. Nützen Sie die Möglichkeiten, um Ihre Zielgruppe zu erreichen. Expertentipp von Robert Frasch.

Überstunden sind laut Gesetz nicht anzuordnen, sondern freiwillig. Einige wenige Betriebe dürften sich nicht daran halten.
Gastronomie
06.11.2018

Einige wenige Hotelbetriebe umgingen offensichtlich die neuen Gesetzesregelungen zum 12-Stunden Tag. Die ganze Branche steht im schiefen Licht. Wirtschaftskammer und ÖHV versuchen die Emotion aus ...

Im Thüringer Wald soll ein Hotel nach Dachsteinkönig-Vorbild entstehen.
Hotellerie
29.10.2018

Der Tiroler Hotelier plant ein Familienhotel in Oberhof. Die Eröffnung ist für 2020 geplant.

Werbung