Direkt zum Inhalt

Mehr Nachhaltigkeit? Umfrage unter Hoteliers

10.09.2020

„Mehr Mitarbeiter-Bindung und Umsatz durch Nachhaltigkeitsprogramme in der Hotellerie“ – so lautet der Titel einer Befragung im Rahmen der Master-Arbeit von Sylvia Petz von der Kommunikationsagentur für eine nachhaltige Wein- & Genusswelt www.sylvia-petz.at.

Sie braucht „Stoff“ für ihre interessante Tourismus-Studie, die den Abschluss Ihres Masterstudium bildet. Die Umfrage dauert nur 10 Minuten, die Ergebnisse werden von uns nach Fertigstellung der Arbeit zur Verfügung gestellt. Wir erwarten uns Erkenntnisse, um dem Mitarbeitermangel in der Branche entgegenzuhalten und danken für Ihre Teilnahme.

Hier der Link zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/hotel_mitarbeiterbindung

Werbung

Weiterführende Themen

Die Gastronomie: Sicherer als jedes Wohnzimmer, wenn es um Infektionen geht.
Gastronomie
24.06.2021

Aerosolforscher: Sechs effektive Maßnahmen zur Reduktion des Infektionsrisikos in Innenräumen. Und warum Plexiglasscheiben eher schaden.

Es kehrt wieder sowas wie Normalität zurück, Unternehmer in der Tourismuswirtschaft dürfen wieder Unternehmer sein - weitgehend ohne Einschränkungen.
Gastronomie
17.06.2021

Keine Sperrstunden, keine Obergrenzen bei Veranstaltungen, Registrierungspflicht fällt weg, Startschuss für Nachtgastro: Diese Regeln sind ab Juli gültig.

Tests von Mitarbeitern und Gästen im Tourismus können auf unterschiedlichen Wegen erfolgen.
Hotellerie
20.05.2021

Für eine erfolgreiche Öffnung ist es essentiell, dass viele Tests durchgeführt werden. Nur durch regelmäßige Testungen können positive Fälle frühzeitig erkannt und Infektionsketten durchbrochen ...

Der Plan T steht (auch) für eine nachhaltigen Tourismus. Was tun, um den Plan mit Leben zu füllen?
Tourismus
12.05.2021

Vor zwei Jahren wurde der Tourismus-Zukunftsplan „Plan T“ präsentiert. Ein vages Bekenntnis: Österreich solle die nachhaltigste Urlaubsdestination Europas werden. Dann kam Corona. Wir haben ...

Bernhard Schröder, Michaela Gasser-Mark, Helene Karmasin, Karl Wöber.
Umfrage
12.05.2021

Wird das Konsumverhalten nachhaltiger und moralischer? Wir haben uns umgehört: Bernhard Schröder, Michaela Gasser-Mark, Helene Karmasin, Karl Wöber.

 

Werbung