Direkt zum Inhalt

Mehr Reisebeschwerden wegen Air Berlin

23.08.2017

Rund 60 Prozent mehr Reisebeschwerden gab es heuer in der Steiermark, wie die AK bekannt gibt. Grund für den rapiden Anstieg ist in erster Linie die Krise bei Air Berlin.

Rund 600 Anfragen wurden zwischen Mai und Juli zum Thema Gewährleistung, Schadenersatz, Storno und Rücktritt bei Urlaubsreisen bearbeitet, heißt es von Seiten des AK-Konsumentenschutzesin Graz. Unter den 284 Anfragen zum Thema Flugreise (2016: 102 Anfragen) und den 230 Anfragen im Bereich der Pauschalreise (2016: 182) stechen besonders die 181 bzw. 103 Fälle rund um Schadenersatz wegen Flugausfällen oder -verspätungen hervor.

Air Berlin sorgte für Ärger

Viele Probleme ergaben sich durch die Einstellung der Flugverbindungen von Air Berlin vom Flughafen Graz. Abgesehen von diesen Ausreißern sind die Kunden aber nicht signifikant unzufriedener. Ein Thema mit mehr Beschwerden sind Online-Buchungen. Diese sind 2017 von 48 im Vorjahr auf 68 gestiegen. Vor allem Fragen zum Reisestorno standen hier im Vordergrund.

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
10.10.2018

Laut „trend“ hat das Projekt Spielberg von Red Bull 2017 33,4 Millionen Euro Minus gemacht. Jetzt kündigte Prokurist Philipp Berkessy Änderungen an.

Ayurveda-Heilpraktiker aus Südindien mit Herbert Paierl (li), Sieglinde Raser und Erwin Paierl (re)
Hotellerie
09.07.2018

„Styria meets Asia & Ayurveda“ im größten Ayurveda-Resort Österreichs mit Heilthermalwasser: Das 30-jährige Bestehen des Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s wurde mit einem großen ...

Alle DAC-Gebiete
Wein
19.10.2017

Österreich hat ab sofort ein zehntes spezifisches DAC-Weinbaugebiet: Schilcherland DAC - ehemals als „Weststeiermark“ bezeichnet. Hier wird aus der roten Rebsorte Blauer Wildbacher der ...

Badespaß bei fast jeder Witterung: Das Riesnerbad.
Tourismus
14.07.2016

In 1.900 Metern Seehöhe wurde auf der Riesneralm das „Gipfelbad anno dazumal“ eröffnet. 

Johann König (Landwirt), Alois Gratzer (Braumeister), Hermann Grassl (Bürgermeister) v.l.n.r bei der Ernte 2016 der Winterbraugerste für die Brauerei Gratzer.
Gastronomie
04.07.2016

Als erste steirische Brauerei deckt die Brauerei Gratzer ihren gesamten Malzbedarf mit eigener Winterbraugerste ab. Angebaut wird diese in der Ökoregion Kaindorf.

 

Werbung