Direkt zum Inhalt

Meiko: Schlau entsorgen

05.11.2015

Speiserestentsorgung für Hygiene im Spülbereich | Halle 01, Stand 0205

Ein vernünftiger Umgang mit Lebensmittelabfällen soll das neue System von Meiko erleichtern. Das Waste Star-System CC in kompakter Ausführung erlaubt Speiserestemanagement auch auf kleinem Raum und wird auf der GAST vorgestellt. Die Speisereste werden direkt in den Aufgabetrichter des Geräts eingegeben. Das neuartige Mahlwerk – ohne Schneiden und Zähne –  zerkleinert auch faserige Abfälle oder große Mengen homogener Abfälle wie Orangenschalen zu einer recht fließfähigen Masse. Selbst Knochenreste, Muscheln und Schalen von Krustentieren werden zuverlässig zu feinkörnigem Substrat zermahlen. Dieses Substrat wird in einen Sammeltank gepumpt, wo es auf den Abtransport wartet.
www.meiko.at

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
14.05.2020

Wir bringe ich den Restart unter den geänderten Rahmenbedingungen über die Bühne? 
Gastro-Spartenobmann Mario Pulker gibt die Antworten.

TUI Blue Schladming
Hotellerie
11.05.2020

TUI hat einen 10-Punkte-Plan zur Wiedereröffnung der Hotels erarbeitet. Die neuen Standards werden nicht nur bei den eigenen Hotelmarken wie TUI Blue, Robinson oder TUI Magic Life eingeführt, ...

Hotellerie
05.05.2020

Das Bewusstsein für Händedesinfektion, verstärkte Hygienerichtlinien und nun noch Gesichtsmasken zwingt auch die Hotellerie den Umgang mit Gästen und Mitarbeitern zu überdenken und sich neue ...

Gastronomie
21.11.2019

Viele Termine, viele Gespräche, viele neuen Ideen. Mehr in der nächsten ÖGZ!

Die rund 20 hochwertigen und zum Teil frischen Basisprodukte der „Koch-Gut“-Linie können ratzfatz verarbeitet und kombiniert werden. AGM will damit erneut Abläufe in Profiküchen optimieren und ohne Qualitätsverlust Zeit sparen.
Gastronomie
06.11.2019

Das „Bequemer geht’s nicht“-Sortiment der AGM geht mit „KochGut“ in die nächste Runde. 20 hochwertige und zum Großteil frische Basisprodukte sollen künftig Zeit in der Küche einsparen und das ...

Werbung