Direkt zum Inhalt

Meinl am Graben vor dem Aus?

16.01.2020

Der Traditionsbetrieb mit dazugehörigem Restaurant soll ab Juni 2021 seinen Betrieb einstellen - wegen Renovierungsarbeiten. Gerüchten zufolge soll das Wiener Delikatessengeschäft in der Innenstadt allerdings für immer seine Pforten schließen. 

Spekulationen rund um eine Schließung des Meinl am Graben gab es in der Vergangenheit immer wieder. Hintergund: Die Geschäftsflächen erstrecken sich auf zwei Gebäude, die im Besitz unterschiedlicher Unternehmen sind (Wüstenrot und Signa Holding). Laut Kurier ist die Immobilie in Wiener Innenstadt-Toplage unbefristet vermietet - zu einem vergleichsweise günstigen Preis.

Restaurant

Ob das Restaurant im ersten Stock des Geschäfts nach dem Umbau wieder aufsperrt bzw. in einer anderen Location eröffnet wird, ist dem Zeitungsbericht zufolge ebenfalls fraglich.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Köche wie Toni Mörwald, Tim Mälzer und viele andere setzen bereits auf Aumaerk-Produkte.
Gastronomie
13.05.2020

Zum Re-Opening haben Gastronomen die Möglichkeit, ein kostenloses, individuelles Probierpaket zu bestellen.

Angebote zum Re-Start gibt es u.a bei "zum Herkner"
Gastronomie
07.05.2020

Unter dem Motto „Gemeinsam aus der Krise“ startet in Wien von 25. Mai 2020 bis 31. Mai 2020 die „Re-opening Woche“.

Gastronomie
30.04.2020

Der Startschuss für die Gastronomie fällt am 15. Mai, Beherberungsbetriebe öffnen am 29. Mai. Die ÖGZ präsentiert alle Details zu den Verhaltensregeln.

Diethold Schaar: "Ein Drittel aller KMUs verfügen über kein oder ein negatives Eigenkapital".
Hotellerie
30.04.2020

Betriebe, die kein oder ein negatives Eigenkapital vorweisen können, fallen um die Überbrückungsmaßnahmen der öffentlichen Hand um. Hotelier Diethold Schaar vom Landhotel Yspertal im Waldviertel ...

So könnte es aussehen: Vier Personen pro Tisch, einen Meter Abstand zwischen den Tischen. Die Frage lautet: Werden das Gäste annehmen und sich daran halten?
Gastronomie
28.04.2020

Gastronomiebetriebe dürfen ab dem 15. Mai wieder öffnen. Pro Tisch gilt ein Mindestabstand von einem Meter, Schankbetrieb gibt es keinen. Hier sind die Details.

Werbung