Direkt zum Inhalt

Meinrad Neunkirchner kocht im Freyenstein auf

19.11.2008

Seit Ende Oktober gibt es im 18. Bezirk in Wien einen neuen Gourmet-Tempel: das Gourmet Gasthaus Freyenstein. Den Kochlöffel schwingt Meinrad Neunkirchner.

Die Besitzerin, Eva Homolka, die langjährige Erfahrungen in der Gastronomie hat und unter anderem das legendäre Alt Wien mit Rudi Oswald geführt hat, hatte die Vision eines Lokals mit der legeren Gemütlichkeit eines Gasthauses in Kombination mit einer absolut erstklassiger Küche. Seit Ende Oktober gibt es nun das Gourmet Gasthaus Freyenstein in der Thimigasse 11, und Küchenchef ist niemand geringerer als Meinrad Neunkirchner.

Neunkirchner, der bei bekannten Sterne-Köchen wie Eckart Witzigmann, Pierre und Michel Troisgrois und Marc Menau sein Handwerk lernte und sich seine Hauben in Restaurants wie dem Vincent und dem Academie erkochte, verleiht hier der klassischen Wiener Küche seine persönliche Note. Wildkräutern, Naturaromen, ungewöhnlichen Obst- und Gemüsesorten und alten Rezepten mit Tradition gehört seine besondere Leidenschaft. Auf der aktuellen Speisekarte finden sich Köstlichkeiten wie gedämpfter Huchen mit Steinpilzpolenta, Reh aus dem Ofen mit Gemüse geschmort und Erdäpfelroulade und als Dessert Feige in weißem Portweinteig mit Lebkuchenaroma.

Gourmet Gasthaus Freyenstein, Thimiggasse 11, 1180 Wien, Tel. 0699/19030602

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Süleyman Mehmetoglu und Otmar Frauenholz.
Gastronomie
21.07.2020

Der Name „Theater-Café“ blieb hängen, auch wenn die Nachfolger von Ivo Brnjic wenig Fortune hatten. Nun sorgt Süleyman Mehmetoglu für neues Leben beim Theater an der Wien – mit der Triestiner ...

Hinter jeder Zimmertür eine neue Inszenierung: Liquid Market im Andaz.
Gastronomie
21.07.2020

Die Bars und die Hotels hat der „Lockdown“ am heftigsten getroffen. Nun ermöglicht es ausgerechnet die Intimität der Hotelzimmer, dass Wiens Cocktail-Festival mit 3.600 Besuchern heuer doch ...

Hotellerie
08.07.2020

In Kürze ist Wiens Hotelmarkt um eine globale Luxusmarke reicher: Soeben hat die Mandarin Oriental Hotel Group bekanntgegeben, 2023 ein Luxushotel in der Riemergasse 7 im ersten Wiener ...

Gastronomie
18.06.2020

Die  Wiener Bevölkerung wird schon bald den Gastro-Gutschein wird demnächst in den Briefkästen landen. Auf einer Website können sich Gastronomen registrieren. 

Werbung