Direkt zum Inhalt

METRO Dornbirn nach Umbau wieder neu eröffnet

24.01.2008

Der westlichste Großmarkt in der österreichischen METRO-Welt ist auch gleichzeitig einer seiner ältesten. Seit 1978 gehen hier Profis ein und aus - kaum ein Vorarlberger Unternehmer, der ihn noch nicht betreten hat. Doch nun ist alles neu bei METRO.

Geschäftsleiter Günther Kreuzhuber, den man die Strapazen des monatelangen Parallelbetriebs kaum ansieht, freut sich auf den neuen Großmarkt: "Wir haben die gesamte Verkaufsfläche im Frische-Bereich um mehr als 50 % erhöht und den Markt von Grund auf renoviert. Mehr Licht, modernste Technik und ein neues Raumkonzept schaffen ein angenehmes Ambiente."

"Wir setzen voll auf Kundenorientierung", so Kreuzhuber. Für eine bessere Orientierung sorgen nun breitere Gänge, für mehr Shop-Charakter in den individuelleren Bereichen wie z.B. Kosmetik oder Konfektion sorgen mehr "Buchten". Tageslicht-Kuppeln bereichern die gesamte Verkaufsfläche. Effiziente Energiesparmaßnahmen zeichnen den wiedereröffnetet Großmarkt aus. "Der Umbau eines fast 9.000 Quadratmeter großen Großmarkts bei laufendem Betrieb ist nicht nur eine logistische Hochleistung. Er erfordert zudem von den Kunden und den fast 140 MitarbeiterInnen ein Höchstmaß an Flexibilität. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei allen Kunden und Mitarbeitern bedanken!", so Kreuzhuber.

Vor allem auf die neuen Frischeabteilungen für Fisch, Fleisch, Käse, Feinkost, Obst und Gemüse sowie auf einen neu konzipierten Backshop dürfen sich die Kunden freuen. Jede Abteilung verfügt zwecks Warenflussoptimierung über eine eigene HACCP-konforme, gekühlte und geschlossene LKW-Andockrampe. Der Großmarkt verfügt nun auch über eine neue, hervorragend bestückte Fischabteilung mit über 70 Fischsorten, die in zunehmendem Ausmaß nach den Vorgaben des MSC Marine Stewardship Councils zertifiziert sind und somit nur von Fischereien stammen, die nach strengen Umweltstandards kontrolliert werden. Und Weinliebhaber finden im exklusiven Weinhumidor die besten Premiumweine des Sortiments.

www.metro.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
21.08.2018

Metro: Steirisches Duroc-Schwein ab sofort exklusiv erhältlich

Gerald Weber, Betriebsleiter METRO Salzburg und Peter Tutschku, Geschäftsführer der 81-11 Taxi
Gastronomie
18.07.2018

Metro Salzburg unterstützt die gastronomischen Betriebe der Mozartstadt während der Salzburger Festspielzeit mit einem speziellen Service. Denn egal, ob Metro-Gastro-Kunde oder nicht: An ...

Gastronomie
09.04.2018

Am 12. April gibt es 15 Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf in allen zwölf Metro Cash & Carry-Märkten in Österreich.

Das gesamte Gebäude das Metro St. Pölten wurde mit Rohstoffen und Firmen aus der Region realisiert.
Gastronomie
08.11.2017

Metro-Österreich-Chef Arno Wohlfahrter im Interview über Wege zu Nachhaltigkeit, Wachstum und was Spitzensport mit Management zu tun hat.

Szene
06.09.2017

Metro Österreich hat im Rahmen der „Wirtschaftsgespräche“ beim Europäischen Forum Alpbach zur „Wiener Mittwochsgesellschaft des Handels – Edition Alpbach“ geladen.

Werbung